-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Dortmund ohne Degen

SID

Dortmund - Borussia Dortmund muss im Pflichtspiel am kommenden Sonntag bei DFB-Pokalsieger Nürnberg auf den Schweizer Philipp Degen verzichten.

Der Rechtsverteidiger erlitt im Länderspiel der EM-Gastgeber gegen Nigeria in Zürich (0:1) eine Sprunggelenksverletzung und kann laut BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun am Sonntag nicht auflaufen.

Eine genauere Diagnose sei erst nach Abschluss weiterer Untersuchungen möglich. Fraglich ist auch der Einsatz von Marc-Andre Kruska. Der Mittelfeldspieler zog sich beim 7:0-Sieg der deutschen U21-Nationalmannschaft am Dienstag in Luxemburg einen Außenband-Teilabriss im Sprunggelenk zu.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung