Cookie-Einstellungen
Fussball

Doppelpass auf Sport1: Moderator, Gäste, TV-Experten am 21. November

Von SPOX
Neven Subotic ist einer der Gäste am Sonntag im Doppelpass.

Am Sonntagvormittag wird traditionell der Doppelpass auf Sport1 gezeigt. Alle Informationen zum Moderator, den Gästen und den TV-Experten am kommenden Sonntag, erhaltet Ihr in diesem Artikel.

Am kommenden Sonntag ist es wieder so weit: Im Doppelpass auf Sport1 wird seit über 25 Jahren über Fußball debattiert. Wie gewohnt strahlt Sport1 den Doppelpass am Sonntag, den 21. November, ab 11.00 Uhr aus. In der Diskussion wird es unter anderem um das Spiel des FC Bayern München gegen den FC Augsburg am Freitag gehen und die damit verbunden Corona-Sorgen bei den Bayern und im gesamten deutschen Fußball.

Doppelpass auf Sport1: Moderator, Gäste, TV-Experten am 21. November - Infos

Der Doppelpass aus München ist seit nun mehr als zwei Jahrzehnten eine Institution im deutschen Fußball. Lange Jahre war Jörg Wontorra für die Moderation des Doppelpass zuständig. Aktuell ist Florian König der Moderator der Sendung.

Doch seit geraumer Zeit ist König nicht mehr als Moderator im Einsatz. Das hat laut dem Sender mit gesundheitlichen Gründen zu tun, die nicht schwerwiegender sein sollen. Am kommenden Sonntag wird ihn deshalb Rudi Brückner vertreten. Brückner war vor über 25 der erste Moderator des Doppelpass und kehrte zuletzt wieder an seine alte Wirkungsstädte zurück.

Neben Brückner ist am Sonntag Jana Wosnitza als Co-Moderatorin tätig. Der Sport1-Experte ist am kommenden Sonntag FC Bayern-Legende Stefan Effenberg.

Doppelpass auf Sport1: Moderator, Gäste, TV-Experten am 21. November - Die Gäste

Am kommenden Sonntagvormittag wird auch SPOX beim Doppelpass vertreten sein. Und das in Form von Chefredakteur Martin Volkmar, der ebenfalls Chefredakteur bei Goal ist. Seit 2018 ist Volkmar als Head of Portals für SPOX und Goal zuständig. Für ihn wird es ebenfalls eine Rückkehr zum ehemaligen Arbeitgeber sein: Mehr als 17 Jahre arbeitete Martin Volkmar bei Sport1 unter anderem als Reporter, Redaktionsleiter und Mitglied der Chefredaktion.

Neben Volkmar ist mit Florian Plettenberg ein weiterer Journalist in der Runde vertreten. Plettenberg ist aktuell Chefreporter bei Sport1. Zur gleichen Riege gehört auch Harald Stenger. Neben seiner journalistischen Tätigkeit war er jahrelang als Pressesprecher der Nationalmannschaft tätig.

Weitere Fußball-Expertise wird am Sonntag mit Neven Subotic und Horst Held zugegen sein. Neven Subotic spielte viele Jahre in der Bundesliga. Unter anderem bei Borussia Dortmund und Union Berlin. Beim BVB feierte er seine größten Erfolge: Dazu zählen beispielweise zwei deutsche Meisterschaften in den Jahren 2011 und 2012. Horst Heldt ist als in Fußball-Kreisen vor allem als Manager bekannt. So leitete er die Geschicke des VfB Stuttgart oder von Schalke 04. Sein größter Erfolg ist der Gewinn der Meisterschaft mit dem VfB aus dem Jahr 2007.

Doppelpass auf Sport1: Moderator, Gäste, TV-Experten am 21. November - Die Übertragung im TV und Livestream

Der Doppelpass wird seit über zwei Jahrzehnten auf Sport1 (früher DSF) ausgestrahlt. Traditionell beginnt der Doppelpass am Sonntagvormittag um 11.00 Uhr. Das ist auch am kommenden Sonntag der Fall.

Alternativ seht Ihr den Doppelpass auch im Livestream bei Sport1. Der Privatsender zeigt nämlich sein gesamtes Programm auch als kostenlosen Livestream. Hier geht es zum Livestream von Sport1.

Doppelpass auf Sport1: Moderator, Gäste, TV-Experten am 21. November - Die Moderatoren und Gäste im Überblick

  • Moderator: Rudi Brückner
  • Co-Moderatorin: Jana Wosnitza
  • Sport1-Experte: Stefan Effenberg
  • Gäste: Martin Volkmar, Neven Subotic, Horst Heldt, Harald Stenger, Florian Plettenberg

Bundesliga: Der 12.Spieltag in der Übersicht

Datum, UhrzeitHeimAuswärts
19.11.
20:30
FC AugsburgBayern München
20.11.
15:30
Borussia DortmundVfB Stuttgart
20.11.
15:30
Bayer LeverkusenVfL Bochum
20.11.
15:30
MönchengladbachSpVgg Greuther Fürth
20.11.
15:30
1899 HoffenheimRB Leipzig
20.11.
15:30
Arminia BielefeldVfL Wolfsburg
20.11.
18:30
Union BerlinHertha BSC
21.11.
15:30
SC FreiburgEintracht Frankfurt
21.11.
17:30
1. FSV Mainz 051. FC Köln

 

 

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung