Cookie-Einstellungen

Gerüchte: Mourinho-Klub an Boateng interessiert?

 
Das Sommer-Transferfenster öffnet zwar erst am 1. Juli, trotzdem planen die Teams schon fieberhaft ihre Kader für die kommende Saison. Wir geben einen Überblick zu den Gerüchten und Deals am 30. Mai.
© getty
Das Sommer-Transferfenster öffnet zwar erst am 1. Juli, trotzdem planen die Teams schon fieberhaft ihre Kader für die kommende Saison. Wir geben einen Überblick zu den Gerüchten und Deals am 30. Mai.
JEROME BOATENG: AS-Rom-Trainer Jose Mourinho ist offenbar an einer Verpflichtung des Ex-Nationalspielers interessiert. Das berichtet die Gazzetta dello Sport. Boateng würde nach seinem FCB-Aus ablösefrei in die italienische Hauptstadt wechseln.
© getty
JEROME BOATENG: AS-Rom-Trainer Jose Mourinho ist offenbar an einer Verpflichtung des Ex-Nationalspielers interessiert. Das berichtet die Gazzetta dello Sport. Boateng würde nach seinem FCB-Aus ablösefrei in die italienische Hauptstadt wechseln.
Mourinho soll bereits als Manchester-United-Teammanager versucht haben, Boateng unter Vertrag zu nehmen. Dieser wollte damals den FC Bayern aber nicht verlassen. Auch die AS Monaco, Lazio Rom und Fenerbahce Istanbul haben Interesse.
© getty
Mourinho soll bereits als Manchester-United-Teammanager versucht haben, Boateng unter Vertrag zu nehmen. Dieser wollte damals den FC Bayern aber nicht verlassen. Auch die AS Monaco, Lazio Rom und Fenerbahce Istanbul haben Interesse.
Nach Informationen von SPOX und Goal will der 32-Jährige keinen großen Rückschritt machen. Sein Ziel lautet, bei einem ambitionierten Top-Klub anzuheuern, der in der Champions League vertreten ist. Die Roma spielt nächste Saison jedoch nur Europa League.
© getty

Nach Informationen von SPOX und Goal will der 32-Jährige keinen großen Rückschritt machen. Sein Ziel lautet, bei einem ambitionierten Top-Klub anzuheuern, der in der Champions League vertreten ist. Die Roma spielt nächste Saison jedoch nur Europa League.

MARKO ARNAUTOVIC: Der Österreicher steht laut der Corriere dello Sport kurz vor einem Wechsel zum FC Bologna. Dem 32-Jährigen winkt ein Vertrag bis 2024 mit einem kolportierten Gehalt von 2,7 Millionen Euro pro Saison.
© getty
MARKO ARNAUTOVIC: Der Österreicher steht laut der Corriere dello Sport kurz vor einem Wechsel zum FC Bologna. Dem 32-Jährigen winkt ein Vertrag bis 2024 mit einem kolportierten Gehalt von 2,7 Millionen Euro pro Saison.
Arnautovic steht noch bis 2022 beim chinesischen Klub Shanghai SIPG unter Vertrag. Ein Wechsel würde wohl trotzdem ablösefrei vonstattengehen, da das Arbeitspapier des Stürmers aufgelöst werden soll.
© getty
Arnautovic steht noch bis 2022 beim chinesischen Klub Shanghai SIPG unter Vertrag. Ein Wechsel würde wohl trotzdem ablösefrei vonstattengehen, da das Arbeitspapier des Stürmers aufgelöst werden soll.
MIRALEM PJANIC: Laut der Gazzetta dello Sport will Juve-Coach Allegri den Mittelfeldspieler zurück nach Italien holen. Der 31-Jährige spielt beim FC Barcelona keine große Rolle.
© getty
MIRALEM PJANIC: Laut der Gazzetta dello Sport will Juve-Coach Allegri den Mittelfeldspieler zurück nach Italien holen. Der 31-Jährige spielt beim FC Barcelona keine große Rolle.
ANTONIO RÜDIGER: Der Innenverteidiger wich nach dem Champions-League-Finale Fragen zu seiner Zukunft aus. Sein Vertrag läuft beim FC Chelsea noch bis Sommer 2022.
© getty
ANTONIO RÜDIGER: Der Innenverteidiger wich nach dem Champions-League-Finale Fragen zu seiner Zukunft aus. Sein Vertrag läuft beim FC Chelsea noch bis Sommer 2022.
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung