Cookie-Einstellungen
Fussball

Relegation: So schafft der 1. FC Köln heute den Klassenerhalt

Von SPOX
Dem 1. FC Köln droht heute der Abstieg in die 2. Liga.

Der 1. FC Köln geht heute mit der Hypothek eines 0:1 aus dem Hinspiel in das Rückspiel der Relegation zur Bundesliga gegen Holstein Kiel. SPOX zeigt Euch, wie der 1. FC Köln heute doch noch den Klassenerhalt schaffen kann.

Das Relegations-Rückspiel Holstein Kiel vs. 1. FC Köln heute live auf DAZN sehen - Sichert euch den Gratismonat und seid live dabei!

Dem 1. FC Köln droht der Abstieg in die 2. Liga. Nach dem 0:1 im Hinspiel der Relegation zur Bundesliga gegen Holstein Kiel treten die Geißböcke am heutigen Samstag ab 18 Uhr im Kieler Holstein-Stadion zum Rückspiel an.

War die Stimmung beim 1. FC Köln nach dem Sprung auf Relegationsplatz 16 am letzten Spieltag der Bundesliga-Saison 2020/21 noch optimistisch, ist diese nun ins Gegenteil gekehrt. Das Hinspiel in Köln dominierte das Heimteam über weite Strecken, Kiels Joker Simon Lorenz sorgte mit seinem Tor aber für große Niedergeschlagenheit.

"Es ist noch nichts entschieden, aber im Rückspiel müssen wir die Kieler vor mehr Probleme stellen", ist Köln-Trainer Friedhelm Funkel trotz des Dämpfers weiter optimistisch, die Klasse dennoch zu halten. Für Köln wäre es nach zwei Jahren in der Bundesliga der siebte Abstieg aus der Bundesliga in der Geschichte.

Relegation: So schafft der 1. FC Köln heute den Klassenerhalt

In der Relegation zur Bundesliga zählt die Auswärtstor-Regel (bei Gleichstand entscheidet die höhere Anzahl an Auswärtstoren über Sieg). Das Spiel geht nur in die Verlängerung, wenn es nach 90 Minuten 1:0 für Köln steht, und nur ins Elfmeterschießen, wenn in der Verlängerung keine Tore mehr fallen.

  • Holstein Kiel steigt heute in die Bundesliga auf, wenn der Zweitligist das Spiel gewinnt - auch nach Verlängerung oder Elfmeterschießen - oder die Partie nach Ablauf der regulären Spielzeit Unentschieden steht. Der 1. FC Köln schafft dagegen den Klassenerhalt, wenn ...
  • ... er das Spiel in der regulären Spielzeit mit einem Tor Differenz gewinnt und dabei zwei oder mehr Auswärtstore erzielt.
  • ... er das Spiel in der regulären Spielzeit mit zwei oder mehr Toren Differenz gewinnt.
  • ... er das Spiel in der Verlängerung mit einem Tor Differenz gewinnt und dabei zwei oder mehr Auswärtstore erzielt oder mit zwei oder mehr Toren Differenz gewinnt.
  • ... er ein fälliges Elfmeterschießen für sich entscheidet.

Relegation: Holstein Kiel vs. 1. FC Köln heute live im TV und Livestream

Live und exklusiv könnt Ihr Holstein Kiel gegen den 1. FC Köln heute ab 17.30 Uhr samt Vorberichterstattung bei DAZN sehen. Der Streamingdienst hatte bereits das Hinspiel live gezeigt.

DAZN ist nur nach Abschluss eines Abos zu empfangen. Die ersten 30 Tage schenkt der Streamingdienst Neukunden aber kostenlos. Danach kann zwischen einen Monatsabo oder einem Jahresabo gewählt werden.

Aufgepasst: Zur kommenden Saison ändert sich das Angebot und die Preisstruktur von DAZN - alle Infos!

Bei DAZN könnt Ihr das Spiel nach dem Abpfiff im Re-Live und als Highlight-Video sehen.

Holstein Kiel vs. 1. FC Köln: Das Rückspiel der Relegation heute im Liveticker

Ihr wollt wissen, ob der 1. FC Köln heute in Kiel noch den Klassenerhalt schafft? SPOX berichtet vom Relegations-Rückspiel schriftlich in Form eines ausführlichen Livetickers. Dieser hält Euch minütlich auf dem aktuellen Stand.

Hier geht's zum Liveticker Holstein Kiel - 1. FC Köln.

Holstein Kiel vs. 1. FC Köln heute live: Voraussichtliche Aufstellungen

  • Holstein Kiel: Gelios - Neumann, Wahl, Komenda, Kirkeskov - Meffert - Mühling, J.-S. Lee - Bartels, Serra, Reese
  • 1. FC Köln: T. Horn - Ehizibue, Bornauw, Czichos, Jakobs - Skhiri, Hector - M. Wolf, Duda, Kainz - Andersson

Bundesliga: Die Relegation zur Bundesliga in den vergangenen fünf Jahren

JahrErstligistZweitligistHinspielRückspielGesamt
2020Werder Bremen1. FC Heidenheim0:02:22:2
2019VfB StuttgartUnion Berlin2:20:02:2
2018VfL WolfsburgHolstein Kiel3:11:04:1
2017VfL WolfsburgEintracht Braunschweig1:01:02:0
2016Eintracht Frankfurt1. FC Nürnberg1:11:02:1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung