Cookie-Einstellungen
Fussball

3. Liga, Konferenz: 1860 München verpasst Aufstieg - Uerdingen rettet sich

Von SPOX
Der FC Ingolstadt und 1860 München treffen heute im direkten Duell um Platz 3 aufeinander.

In der 3. Liga fielen am letzten Spieltag Entscheidungen im Kampf um den Aufstieg, den Abstieg und um den Relegationsplatz. Hier bei SPOX könnt Ihr den 38. Spieltag im Konferenz-Ticker nachlesen.

Der KFC Uerdingen hat durch 1:1 bei Waldhof Mannheim den Klassenerhalt geschafft. Daher müssen der SV Meppen, Bayern II, VfB Lübeck und die SpVgg Unterhaching absteigen. An der Tabellenspitze hat sich der FC Ingolstadt im direkten Duell gegen 1860 München durchgesetzt. Da Hansa Rostock den direkten Aufstieg perfekt machte, muss der FCI in die Relegation.

3. Liga: Die Spiele des 38. Spieltags

HeimAuswärtsErgebnis
Waldhof MannheimKFC Uerdingen 051:1
11. FC MagdeburgSpVgg Unterhaching1:1
SV MeppenMSV Duisburg2:1
Hansa RostockVfB Lübeck1:1
Türkgücü MünchenVictoria Köln1:1
SV Wehen WiesbadenDynamo Dresden0:1
1. FC KaiserslauternSC Verl1:1
Bayern München IIHallescher FC0:1
FSV Zwickau1. FC Saarbrücken2:0
FC Ingolstadt1860 München3:1

3. Liga: Die Tabelle zum Saisonabschluss

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SG Dynamo Dresden3861:293275
2.FC Hansa Rostock3852:331971
3.FC Ingolstadt3856:401671
4.1860 München3869:353466
5.1. FC Saarbrücken3866:511559
6.SV Wehen Wiesbaden3857:53456
7.SC Verl3866:551155
8.Waldhof Mannheim3850:55-552
9.Hallescher FC3851:58-752
10.FSV Zwickau3846:45151
11.Magdeburg3842:45-351
12.FC Viktoria Köln3852:59-751
13.Türkgücü München3845:55-1047
14.1. FC Kaiserslautern3847:52-543
15.MSV Duisburg3852:67-1543
16.KFC Uerdingen 053838:50-1241
17.SV Meppen3837:61-2441
18.Bayern München II3847:58-1137
19.VfB Lübeck3841:57-1635
20.SpVgg Unterhaching3840:57-1732

3. Liga: Konferenz des 38. Spieltags zum Nachlesen im Liveticker

Uerdingen rettet sich! Meppen steigt ab

Der KFC Uerdingen hat sich gerettet. Das Spiel ging 1:1 aus, daher darf Uerdingen aufgrund des besseren Torverhältnisses in der Liga bleiben. Meppen und Bayern II sowie Lübeck und Unterhaching steigen ab!

Hansa Rostock steigt direkt auf!

Das Spiel in Rostock ist vorbei! Hansa Rostock folgt somit Dynamo Dresden und wird in der neuen Saison in Liga 2 spielen. Ingolstadt muss in die Relegation!

92. Minute, Waldhof - Uerdingen:

Das gibt es nicht! Auf der Linie klärt Uerdingen...

Abstiegskampf:

Das Spiel in Meppen ist vorbei! Der SVM gewinnt zwar, muss aber jetzt nach Mannheim blicken. Dort braucht Waldhof einen Sieg, um Meppen zu retten.

84. Minute, Waldhof - Uerdingen:

Toooor für Mannheim! Geht hier doch noch was für Meppen? Mannheim gleicht aus. Damit es für Meppen im Tabellenkeller reichen kann, muss Uerdingen hier verlieren.

81. Minute, FCI - 1860:

Toooor für 1860! Nach einer Ecke ist Erdmann zur Stelle. Die Löwen brauchen noch zwei Tore...

Schlussphase:

Die letzten zehn Minuten sind angebrochen! An der Spitze muss der FC Ingolstadt auf den VfB Lübeck holen. Sollte Lübeck gegen Rostock gewinnen, würde der FCI auf Rang 2 rutschen.

77. Minute, Zwickau - Saarbrücken:

Tooor für Zwickau! Lars Lokotsch erhöht für Zwickau. König kommt nach schöner Kombination, die im rechten Halbraum mit Stanic ihren Ursprung hat, nach Zuspiel von rechts im Strafraum von Willms kurz vor dem rechten Fünfereck an den Ball. Mit seiner linken Fußspitze versucht er, das Leder an Batz vorbeizuschieben, Letzterer pariert zunächst aber. Der Abpraller landet jedoch genau vor den Füßen von Lokotsch, der nur noch einschieben muss.

74. Minute, Bayern II - Halle:

Schreiber der Teufelskerl! Jastremski kommt nach einer Flanke von Singh direkt aus acht Metern zum Kopfball, welchen er links im Tor unterbringen möchte. Doch Keeper Schreiber hat gehörig etwas dagegen und kratzt die Murmel mit dem rechten Fuß spektakulär von der Linie!

75. Minute, Meppen - Duisburg:

Tooor für Duisburg! Im mittlerweile strömenden Regen gleichen die Duisburger aus. Meppen muss weiterhin hoffen, dass Uerdingen verliert.

68. Minute, Bayern II - Halle:

Da ist Singh! Waidner darf auf Rechts in Seelenruhe Flanken und hebt das Leder hoch und weit links in den Strafraum, wo alle Hallenser am Ball vorbeisegeln und Singh plötzlich frei Schießen darf! Der Münchner war wohl etwas überrascht, denn er verzieht aus sieben Metern knapp rechts neben das Tor!

70. Minute, FCK - Verl:

Toooor für den FCK! Auch zu Zehnt schaffen die Roten Teufel den Ausgleich. Lauterns Joker zahlen sich aus! Der eingewechselte Bakhat marschiert ohne Gegenwehr durch die Hälfte des SC Verl, die Hintermannschaft hat keinen Zugriff. Am Sechzehner hat Bakhat das Auge für den besser postierten Redondo, der mit einem wuchtigen Linksschuss ausgleicht!

67. Minute, Magdeburg - Haching:

Kurz ein Moment der Ruhe: Christian Beck verlässt das Feld. Der FCM hat daher extra ein Spalier gebildet. Becks Vertrag wird nach der Saison nicht verlängert, er spielte seit 2013 für den Klub. 148 Tore machte er für den Klub.

64. Minute, FCK - Verl:

Tooor für Verl! Rabihic bringt den SC Verl in Führung! Zunächst ist es Corboz, der mit einem geschlenzten Schuss aus halblinker Position an einer Raab-Parade scheitert. Die Kugel klatscht nach vorne zu Rabihic, der von der Sechzehnerkante eiskalt und platziert einschießt. 1:0 für den SC Verl!

3. Liga: Uerdingen geht in Führung und würde sich damit retten

62. Minute, Mannheim - Uerdingen:

Toooor für Uerdingen! Damit sind (vorerst) alle Hoffnungen von Meppen & Co. dahin! Marx pennt an der eigenen Eckfahne und lässt sich von Wagner, der ganz stark nachsetzt, viel zu leicht die Kugel abnehmen. Der Uerdinger schüttelt den Verteidiger ab, zieht an die Grundlinie und spielt den Ball flach und scharf vors Tor. Kiprit verpasst am ersten Posten und rutscht vorbei, aber dahinter wartet noch Feigenspan und schiebt aus sechs Metern freistehend ein.

63. Minute, Türkgücü - Köln:

Tooor für Türkgücü! Der gerade erst eingewechselte Marcel Risse gleicht aus! Erst lupft Kevin Holzweiler die Kugel von halblinks gefühlvoll an die Latte, dann springt die Kugel zu Albert Bunjaku, der abgeblockt wird. Schließlich landet das Leder aber bei Marcel Risse, der den Ball aus 16 Metern in den Winkel wuchtet und seinen vierten Saisontreffer markiert.

62. Minute, Magdeburg - Haching:

Toooor für Haching! Moritz Heinrich gleicht aus. Ein Pass links die Linie hinunter schickt Heinrich auf die Reise, der mit Ball am Fuß viel freien Raum vor sich findet. Der Gäste-Akteur entscheidet sich, im Strafraum angekommen, gegen den Querpass, sondern probiert es mit dem rechten Fuß aus spitzem Winkel selbst. Diese Entscheidung wird belohnt, weil FCM-Keeper Behrens die kurze Ecke zu weit auflässt, die Finger zwar noch an den Ball bekommt, diesen aber nicht mehr am Einschlagen im Tor hindern kann.

59. Minute, FCK - Verl:

Gelb-Rote Karte für Nicolás Sessa (1. FC Kaiserslautern): Kaiserslautern spielt in Unterzahl! Nicolás Sessa war bereits verwarnt und tritt jetzt überhart gegen Kasim Rabihic nach. Die Gelb-Rote für den Lauterer ist folgerichtig.

53. Minute, Ingolstadt - 1860:

Die dicke Gelegenheit für Neudecker! Krauße vertändelt das Leder tief in der eigenen Hälfte am 24-Jährigen. Weil Buntic nicht auf der Linie steht, haut der Linksfuß einfach mal aus halblinken 23 Metern drauf. Da ist aber zu wenig Power dahinter - Bunti? ist zur Stelle.

54. Minute, Tükgücü - Köln:

Tooor für Türkgücü! Sararer legt den Ball auf Röser auf, der aber nur den Pfosten trifft. Sararer kann den Ball danach selber reinmachen, trifft aber nur einen Verteidiger auf der Linie. Der erneute Abpraller fliegt dann zu Sijaric, der für die Führung sorgt.

50. Minute, Meppen - Duisburg:

Tooor für Meppen! Wieder macht Tankulic die Bude. Uerdingen muss aber verlieren, wenn Meppen in der Liga bleiben soll.

47. Minute, Mannheim - Uerdingen:

Das gibt es doch gar nicht! Beinahe direkt nach dem Wiederanpfiff hat erneut der KFC die Riesenchance zur Führung! Bei einer Göbel-Ecke von links steigt Girdvainis am Fünfer mutterseelenallein hoch und köpft den Ball Zentimeter am rechten Pfosten vorbei.

50. Minute, Magdeburg - Haching:

Toor für den FCM! Christian Beck macht in seinem Abschiedsspiel sein Tor!

Weiter geht's:

Die Bälle rollen wieder!

3. Liga: Konferenz des 38. Spieltags im Liveticker - Halbzeit

Halbzeit:

Auf allen Plätzen ist nun Halbzeit!

45. Minute, Bayern II - Halle:

Das muss der Ausgleich sein! Welzmüller schlägt eine Ecke von Links hoch fünf Meter vor das Tor an den zweiten Pfosten, wo Feldhahn völlig frei köpfen darf! Schreiber pariert den Kopfball aus wenigen Metern sensationell und wehrt die Kugel nach vorne ab!

43. Minute, Ingolstadt - 1860:

Toooor für den FCI! Stendera erhöht auf 2:0! Steinhart wird vor dem FCI-Strafraum gefoult, Aytekin lässt aber weiterspielen. Aus dieser Situation heraus kontert der FCI. Am Ende schiebt Stendera den Ball ins Tor. Zur Erinnerung: 1860 braucht hier einen Sieg, um Dritter zu werden.

41. Minute, Rostock - Lübeck:

Toooor für Rostock! Baxter Bahn verwandelt den Elfmeter souverän. Hansa wäre somit wieder Zweiter.

40. Minute, Rostock - Lübeck:

Elfmeter für Rostock! Hansa kombiniert sich mal in den Strafraum. Verhoek wird von Ramai mit einer Grätsche gefällt.

37. Minute, Mannheim - Uerdingen:

Uerdingen tut es Meppen fast gleich, doch der Pfosten steht der Führung im Weg. Über Umwege kommt Pusch halbrechts 20 Meter vorm Tor an den Ball und zieht sofort ins lange Eck. Keeper Scholz kann gar nicht erst reagieren, doch der Schuss kracht vom Aluminium zurück ins Feld.

37. Minute, FCK - Verl:

Nach einem Foul an Corboz gibt es eine vielversprechende Freistoßposition für den SC Verl. Rabihic packt aus 20 Metern Torentfernung die Klebe aus, die Kugel peilt das rechte, obere Eck an. Raab macht sich lang und kratzt den Freistoß gerade noch aus Winkel, starke Parade vom FCK-Keeper!

35. Minute, Ingolstadt - 1860:

Rudelbildung! Kutschke und Erdmann tauschen einige Nettigkeiten aus, sodass auch die Mitspieler mitmachen wollen. Aytekin gibt beiden Gelb, danach hat sich die Lage beruhigt.

35. Minute, Meppen - Duisburg:

Toooor für Meppen! Nach einem Freistoß ist schießt Sauer Weinkauf an. Der Abpraller kommt zu Tankulic, der nur noch reinschieben muss. Auch die Meppener brauchen einen Sieg, Uerdingen muss aber verlieren!

30. Minute, Türkgücü - Köln:

Bunjaku mit der großen Möglichkeit auf die Führung! Aus vier Metern will er den Ball ins Eck legen, aber Vollath pariert.

26. Minute, Rostock - Lübeck:

Tooor für Lübeck! Die Partyschrecker aus Lübeck schlagen zu. Benyamina wird nicht gestört, tänzelt die Hansa-Defensive aus und schiebt den Ball ins Netz. Aktuell wäre Hansa nur Dritter!

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SG Dynamo Dresden3861:293275
2.FC Ingolstadt3854:391572
3.FC Hansa Rostock3851:321971
4.1860 München3868:333567

3. Liga: Kutschke bringt FCI in Führung

26. Minute, Ingolstadt- 1860:

Toooor für den FCI! Stefan Kutschke bekommt eine Flanke genau auf seinen Schädel. Aus elf Metern nickt er den Ball ein!

24. Minute, Zwickau - Saarbrücken:

Toooor für Zwickau! Jensen knallt einen Freistoß aus 30 Metern in den Winkel!

21. Minute, Ingolstadt - 1860:

Gute Chance für die Löwen! Biankadi tänzelt zwei Gegenspieler aus und passt den Ball von der rechten Grundlinie scharf vor das Tor. Lex ist zwar zur Stelle, bringt seine Direktabnahme aus kurzer Distanz aber nicht auf den Kasten.

20. Minute, Wehen - Dresden:

Toooor für Dresden! Nach einer Ecke fliegt der Ball erneut in den Strafraum. Dort hält Sohm die Sohle rein und bringt so Dynamo in Führung.

12. Minute, Meppen - Duisburg:

Rama schiebt den Ball an Weinkauf vorbei ins Tor, aber die Situation ist wegen knapper Abseitsstellung von Rama abgepfiffen.

11. Minute, Ingolstadt - 1860:

Früher Wechsel: Willsch fällt der Unterzahl zum Opfer. Kretzschmar steht nun zwischen den Pfosten. Außerdem gibt es Freistoß aus 19 Metern von halblinks. Stendera macht's, schleudert das Rund aber über die Querlatte.

9. Minute, Ingolstadt - 1860:

1860-Keeper Hiller fliegt vom Platz! Gaus spielt einen langen Ball in Richtung Tor. Kaya ist zuerst am Ball und wird dann von Hiller abgeräumt. Klare Rote Karte!

5. Minute, Ingolstadt - 1860:

Strittige Szenen gleich zu Anfang! Nach einer Ecke bekommt Sechzigs Erdmann den Ball an die Hand, Schiri Aytekin entscheidet aber nicht auf Elfmeter.

3. Minute, Mannheim - Uerdingen:

Erste Großchance für den KFC! Von rechts flankt Göbel knapp vor das Tor. Dort steht Feigenspan auf Höhe des zweiten Pfostens völlig frei steht, er trifft mit einer Direktabnahme nur das Außennetz.

1. Minute, Halle - FC Bayern II:

Toooor für Halle! Was für ein Horror-Start für die Bayern Amateure. Che will den Ball zum eigenen Tor spielen, vergisst dabei aber, dass er nicht alleine ist. Das lässt sich Manu nicht nehmen und bringt Halle in Führung! Die Bayern brauchen hier einen Sieg, um überhaupt noch theoretischen Chancen auf den Klassenerhalt zu haben. Bei einem Sieg dürfte zudem Meppen nur Remis spielen und Uerdingen müsste verlieren.

2. Minute, Türkgücü - Köln:

Nach einem Ballverlust von Viktoria geht es bei den Münchenern über Sercan Sararer und Lucas Röser ganz schnell nach vorne. Schließlich fast sich Nico Gorzel aus zentraler Position und 18 Metern Torentfernung ein Herz und knallt die Kugel an die Latte!

Start:

In den Stadien rollt jetzt der Ball!

3. Liga: Konferenz des 38. Spieltags heute im Liveticker - Vor Beginn

Vor Beginn: Spannung herrscht auch im Abstiegskampf. Für den FC Bayern II (37 Punkte) zählt gegen Halle nur ein Sieg, das gilt auch für den SV Meppen (38) gegen Duisburg. Dem KFC Uerdingen (40) reicht bereits ein Unentschieden bei Waldhof Mannheim zum Klassenerhalt. Abgestiegen sind der VfB Lübeck und die SpVgg Unterhaching.

Vor Beginn: Dynamo Dresden steht als Aufsteiger in die 2. Liga fest. Aussichtsreichster Kandidat auf den zweiten Aufstiegsplatz ist Hansa Rostock. Die Hansestädter empfangen Absteiger VfB Lübeck - eine machbare Aufgabe. Bei einer Rostocker Niederlage kann der FC Ingolstadt noch aufsteigen, muss dafür aber 1860 München besiegen. Die Löwen ihrerseits können mit einem Sieg bei den Schanzern noch auf Relegationsplatz drei vorrücken.

Vor Beginn: Herzlich willkommen zum Liveticker der Konferenz des 38. Spieltages. Alle zehn Spiele werden um 13.30 Uhr angepfiffen.

3. Liga: Konferenz des 38. Spieltags heute live im TV und Livestream

Eine Konferenz mit allen zehn Spielen könnt Ihr heute auf MagentaSport sehen. Der Bezahlsender der Telekom bietet diese auch im Livestream an. Wie bereits über die ganze Saison hinweg zeigt MagentaSport auch heute jedes Spiel als Einzelspiel - auch im Livestream.

MagentaSport ist kostenpflichtig. Telekom-Kunden erhalten ein Abo bis zum 13. Monat noch kostenlos, danach müssen sie 4,95 Euro pro Monat bezahlen. Nicht-Telekom-Kunden bezahlen für ein Abo im Monatsabo 16,95 Euro monatlich, für das Jahresabo 9,95 Euro monatlich.

Folgende drei Spiele werden heute live im Free-TV übertragen:

  • FC Ingolstadt - TSV 1860 München (BR)
  • Hansa Rostock - VfB Lübeck (NDR, MDR)
  • Waldhof Mannheim - KFC Uerdingen (WDR)

Die jeweiligen Landesrundfunkanstalten der ARD zeigen die Spiele auch im kostenlosen Livestream auf ihrer Webseite.

3. Liga: Die Tabelle vor dem 38. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.SG Dynamo Dresden3760:293172
2.FC Hansa Rostock3751:321970
3.FC Ingolstadt3753:391468
4.1860 München3768:323666
5.1. FC Saarbrücken3766:491759
6.SV Wehen Wiesbaden3757:52556
7.SC Verl3765:541154
8.Waldhof Mannheim3749:54-551
9.Magdeburg3741:44-350
10.FC Viktoria Köln3751:58-750
11.Hallescher FC3750:58-849
12.FSV Zwickau3744:45-148
13.Türkgücü München3744:54-1046
14.MSV Duisburg3751:65-1443
15.1. FC Kaiserslautern3746:51-542
16.KFC Uerdingen 053737:49-1240
17.SV Meppen3735:60-2538
18.Bayern München II3747:57-1037
19.VfB Lübeck3740:56-1634
20.SpVgg Unterhaching3739:56-1731
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung