-->
Cookie-Einstellungen

So reagiert das Netz auf Thomas Bertholds abstruses Geplapper

 
Ex-Fußballer Thomas Berthold hat sich als "Querdenker" auf einer Demo gegen die Coronamaßnahmen der Regierung hervorgetan. Das Netz rechnet ob seiner grotesken Äußerungen gnadenlos mit dem Weltmeister von 1990 ab. Womit? Zu Recht!
© imago images / jan huebner / twitter

Ex-Fußballer Thomas Berthold hat sich als "Querdenker" auf einer Demo gegen die Coronamaßnahmen der Regierung hervorgetan. Das Netz rechnet ob seiner grotesken Äußerungen gnadenlos mit dem Weltmeister von 1990 ab. Womit? Zu Recht!

Grundsätzlich sollte insgesamt mehr in den Bildungssektor investiert werden. Sind ja nicht nur Sportler, die neben der Spur laufen.
© imago images / jan huebner / ronnyblaschke
Grundsätzlich sollte insgesamt mehr in den Bildungssektor investiert werden. Sind ja nicht nur Sportler, die neben der Spur laufen.
Klares Votum eines offensichtlichen Stuttgart-Fans. Dem ist nichts hinzuzufügen.
© imago images / jan huebner / blogcannstatt
Klares Votum eines offensichtlichen Stuttgart-Fans. Dem ist nichts hinzuzufügen.
Micky Beisenherz spielt darauf an, dass Berthold nachgesagt wird, nicht immer der kollegialste unter den Kollegen gewesen zu sein. Um das mal vorsichtig auszudrücken ...
© imago images / jan huebner / Micky Beisenherz
Micky Beisenherz spielt darauf an, dass Berthold nachgesagt wird, nicht immer der kollegialste unter den Kollegen gewesen zu sein. Um das mal vorsichtig auszudrücken ...
Bernd Sautter redet nicht um den heißen Brei herum - und warnt davor, bestimmten Menschen eine Bühne zu geben.
© imago images / jan huebner / bernd sautter
Bernd Sautter redet nicht um den heißen Brei herum - und warnt davor, bestimmten Menschen eine Bühne zu geben.
Es gibt solche und solche Besorgnis bei den Bürgern. Berechtigte Frage vom bibbernden Schneiderlein. Michael Ballweg ist übrigens Initiator der Gruppe Querdenken 711. Ballweg findet übrigens Donald Trump ganz super.
© imago images / jan huebner / skriverlein
Es gibt solche und solche Besorgnis bei den Bürgern. Berechtigte Frage vom bibbernden Schneiderlein. Michael Ballweg ist übrigens Initiator der Gruppe Querdenken 711. Ballweg findet übrigens Donald Trump ganz super.
So sehr sich Berthold auch von Rechtspopulisten distanziert - er redet exakt wie einer.
© imago images / jan huebner / chiquitaflanke
So sehr sich Berthold auch von Rechtspopulisten distanziert - er redet exakt wie einer.
Das ist Demokratie ... na klar! Komisch, dass die Anhänger von Verschwörungsnarrativen ständig von Zensur reden. Wo findet die noch gleich statt?
© imago images / jan huebner / eligius
Das ist Demokratie ... na klar! Komisch, dass die Anhänger von Verschwörungsnarrativen ständig von Zensur reden. Wo findet die noch gleich statt?
Wir sind gespannt ...
© imago images / jan huebner / geissblockausk
Wir sind gespannt ...
Die Meinungsfreiheit ist eben unantastbar ...
© imago images / jan huebner / norbertharwath
Die Meinungsfreiheit ist eben unantastbar ...
Sehr gute und geistreiche Retourkutsche auf Bertholds wirklich hanebüchenen Mikrobiologie-Nonsens.
© imago images / jan huebner / kathaanzu
Sehr gute und geistreiche Retourkutsche auf Bertholds wirklich hanebüchenen Mikrobiologie-Nonsens.
Damit macht man es sich vielleicht ein wenig einfach, wenngleich was dran ist.
© imago images / jan huebner / warlord9999
Damit macht man es sich vielleicht ein wenig einfach, wenngleich was dran ist.
Ähnlicher Ansatz wie Katha und ähnlich lustig. Äh ... und treffend auch.
© imago images / jan huebner / thedirt12
Ähnlicher Ansatz wie Katha und ähnlich lustig. Äh ... und treffend auch.
Berechtigte Sorge und frommer Wunsch.
© imago images / jan huebner / oliverwindler
Berechtigte Sorge und frommer Wunsch.
Es soll nicht verschwiegen werden, dass es Leute gibt, die Berthold unterstützen. Allein anhand der Begriffe "linker Hetzstream", "Merkelhörig" und "Schlafschafe" ist die Herkunft des Unterstützers/der Unterstützerin aber leicht abzulesen.
© imago images / jan huebner / landolfthore
Es soll nicht verschwiegen werden, dass es Leute gibt, die Berthold unterstützen. Allein anhand der Begriffe "linker Hetzstream", "Merkelhörig" und "Schlafschafe" ist die Herkunft des Unterstützers/der Unterstützerin aber leicht abzulesen.
1 / 1
Werbung
Werbung