Fussball

FC Bayern München - News und Gerüchte: Lucas Hernandez fällt zum Auftakt der Rückrunde aus

Von SPOX
Lucas Hernandez verletzte sich gegen Olympiakos Piräus am Sprunggelenk.

Lucas Hernandez wird dem FC Bayern auch zum Auftakt der Rückrunde noch fehlen. Marcel Reif fordert von Philippe Coutinho Top-Leistungen auf höchster Ebene. Für den FCB geht es in der englischen Woche nach Freiburg. Alle News und Gerüchte zu den Bayern gibt es hier.

FC Bayern München, News: Lucas Hernandez fällt zum Auftakt der Rückrunde aus

Der FC Bayern muss auch zum Auftakt der Rückrunde auf Rekordtransfer Lucas Hernandez verzichten. Der Franzose, der nach einer Operation am rechten Fuß infolge einer Bänderverletzung seit Ende Oktober ausfällt, reist mit dem Team ins Trainingslager. "Der Plan ist, dass ich mit nach Doha fliege. Ich werde zunächst Teile des Trainings mitmachen können und auch individuell trainieren", sagte der Weltmeister bei einem Besuch des Bayern-Museums in der Allianz Arena.

Nach der Vorbereitung in Katar vom 4. bis 10. Januar eröffnet der FCB die zweite Saisonhälfte am 19. Januar bei der Berliner Hertha. Hernandez selbst sieht sich auf dem Weg der Besserung: "Es geht mir sehr gut. Nächste Woche möchte ich mit leichtem Lauftraining beginnen." Er hofft, dass er spätestens Ende Januar wieder vollständig ins Mannschaftstraining einsteigen kann.

Der 23-Jährige wechselte im Sommer für 80 Millionen Euro von Atletico Madrid in die bayrische Landeshauptstadt und kam seitdem in neun Pflichtspielen (632 Minuten) zum Einsatz. Da mit Niklas Süle (Kreuzbandriss) ein weiterer Innenverteidiger langfristig fehlt, wurde zuletzt Linksverteidiger David Alaba regelmäßig in der Abwehrzentrale eingesetzt.

FC Bayern, News: Reif lobt und kritisiert Philippe Coutinho

Ex-Kommentator Marcel Reif hat Philippe Coutinho für dessen Leistung beim 6:1-Sieg gegen Werder Bremen gelobt, als dieser drei Treffer erzielte und zwei weitere auflegte: "Bei aller Kritik an Werder, du musst erst mal spielen wie Coutinho am Samstag", schrieb Reif in seiner Sport1-Kolumne, schränkte aber gleichzeitig ein: "Wenn er zu sensibel ist und in den großen Spielen nicht zeigt, was er kann, ist er für Bayern nicht geeignet. Die Bayern haben noch Zeit, um zu entscheiden, ob sie Coutinho kaufen sollen."

Gleiches gelte für Interimstrainer Hansi Flick, der in den Augen von Reif momentan unumstritten sei ("Wer in Frage stellt, dass Flick bis Sommer Trainer bleibt, ist doch verrückt."), aber seine dauerhafte Tauglichkeit noch unter Beweis stellen muss: "Man muss ihm die Zeit geben und sich fragen, ob er für diese Position geeignet ist und wie er das hinbekommt - wenn es gegen größere Gegner geht als Belgrad."

Bundesliga: FC Bayern vor englischer Woche auf Platz fünf

Zwei Bundesliga-Spiele stehen vor der Winterpause noch an. Am Mittwoch (ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) geht es für den FC Bayern, der mit 27 Punkten nur auf Platz fünf der Tabelle steht, zum Überraschungsteam SC Freiburg. Die Breisgauer liegen nur einen Rang und zwei Punkte hinter den Münchnern. Zum Vorrundenabschluss empfängt Bayern am Samstag den VfL Wolfsburg.

Bundesliga: Die Tabelle nach dem 15. Spieltag

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.RB Leipzig1542:162633
2.Borussia M'gladbach1531:181331
3.Borussia Dortmund1537:191829
4.Schalke 041526:18828
5.Bayern München1541:212027
6.SC Freiburg1524:18625
7.Bayer Leverkusen1522:20225
8.Wolfsburg1517:15223
9.TSG Hoffenheim1521:27-621
10.1. FC Union Berlin1519:20-120
11.FC Augsburg1524:28-420
12.Eintracht Frankfurt1524:23118
13.Hertha BSC1521:29-815
14.1. FSV Mainz 051520:38-1815
15.Werder Bremen1523:35-1214
16.Fortuna Düsseldorf1516:32-1612
17.1. FC Köln1514:30-1611
18.SC Paderborn 071518:33-159
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung