Transfer-News: Die besten Gerüchte und Top-Deals am 7. Juli

 
In der Sommerpause geht es auf dem Transfermarkt hoch her. Jeden Tag gibt es unzählige Gerüchte und Wechsel. SPOX gibt Euch einen Überblick über die Gerüchte des Tages.
© getty
In der Sommerpause geht es auf dem Transfermarkt hoch her. Jeden Tag gibt es unzählige Gerüchte und Wechsel. SPOX gibt Euch einen Überblick über die Gerüchte des Tages.
Paul Pogba (Manchester United): Laut der Times bereitet Juventus Turin ein Angebot in Höhe von 133 Millionen Euro für den Franzosen vor. Neben Juventus soll auch Real Madrid an Pogba interessiert sein.
© getty
Paul Pogba (Manchester United): Laut der Times bereitet Juventus Turin ein Angebot in Höhe von 133 Millionen Euro für den Franzosen vor. Neben Juventus soll auch Real Madrid an Pogba interessiert sein.
Obwohl Pogba "eine neue Herausforderung" sucht, muss der Franzose trotzdem mit auf Australien-Reise. Wie ESPN berichtet, hat der Klub auch keinerlei Absichten, Pogba zu verkaufen.
© getty
Obwohl Pogba "eine neue Herausforderung" sucht, muss der Franzose trotzdem mit auf Australien-Reise. Wie ESPN berichtet, hat der Klub auch keinerlei Absichten, Pogba zu verkaufen.
Antoine Griezmann (Atletico Madrid): Laut Mundo Deportivo will der Franzose die im Vertrag festgeschriebene Klausel in Höhe von 120 Millionen Euro beim spanischen Verband selbst hinterlegen, um zum FC Barcelona wechseln zu können.
© getty
Antoine Griezmann (Atletico Madrid): Laut Mundo Deportivo will der Franzose die im Vertrag festgeschriebene Klausel in Höhe von 120 Millionen Euro beim spanischen Verband selbst hinterlegen, um zum FC Barcelona wechseln zu können.
Callum Hudson-Odoi (FC Chelsea): Der neue Trainer Frank Lampard will Hudson-Odoi zu einer "zentralen Stütze auf dem Feld" machen: "Aus meiner Perspektive wird er für uns auf dem Platz eine zentrale Rolle spielen." Deshalb solle CHO nicht zu Bayern gehen.
© getty
Callum Hudson-Odoi (FC Chelsea): Der neue Trainer Frank Lampard will Hudson-Odoi zu einer "zentralen Stütze auf dem Feld" machen: "Aus meiner Perspektive wird er für uns auf dem Platz eine zentrale Rolle spielen." Deshalb solle CHO nicht zu Bayern gehen.
Nana Ampomah (Waasland-Beveren): Fortuna Düsseldorf soll kurz vor einer Verpflichtung des Ghanaers stehen. Als Ablöse für den Angreifer sind laut Medienberichten aus Belgien vier Millionen Euro im Gespräch.
© getty
Nana Ampomah (Waasland-Beveren): Fortuna Düsseldorf soll kurz vor einer Verpflichtung des Ghanaers stehen. Als Ablöse für den Angreifer sind laut Medienberichten aus Belgien vier Millionen Euro im Gespräch.
Diego Costa (Atletico Madrid): Everton-Besitzer Farhad Moshiri soll, so die Daily Mail, den Verantwortlichen des Premier-League-Klubs den Auftrag erteilt haben, die Chancen auf einen Transfer von Starstürmer Diego Costa von Atletico Madrid auszuloten.
© getty
Diego Costa (Atletico Madrid): Everton-Besitzer Farhad Moshiri soll, so die Daily Mail, den Verantwortlichen des Premier-League-Klubs den Auftrag erteilt haben, die Chancen auf einen Transfer von Starstürmer Diego Costa von Atletico Madrid auszuloten.
Harry Maguire (Leicester City): Wie die englische Sun berichtet, ist Manchester City aus dem Wettbieten um den englischen Verteidiger ausgestiegen. Laut Sun bereitet nun Stadtrivale United ein Angebot in Höhe von rund 95 Millionen Euro vor.
© getty
Harry Maguire (Leicester City): Wie die englische Sun berichtet, ist Manchester City aus dem Wettbieten um den englischen Verteidiger ausgestiegen. Laut Sun bereitet nun Stadtrivale United ein Angebot in Höhe von rund 95 Millionen Euro vor.
Nathan Ake (AFC Bournemouth): Nachdem sich Manchester City aus dem Rennen um Maguire verabschiedet haben soll, scheint Nathan Ake, laut dem Mirror, in den Fokus gerückt zu sein. Rund 45 Millionen Euro soll der niederländische Verteidiger kosten.
© getty
Nathan Ake (AFC Bournemouth): Nachdem sich Manchester City aus dem Rennen um Maguire verabschiedet haben soll, scheint Nathan Ake, laut dem Mirror, in den Fokus gerückt zu sein. Rund 45 Millionen Euro soll der niederländische Verteidiger kosten.
Dani Olmo (Dinamo Zagreb): Laut der Mundo Deportivo hat Atletico Madrid seine Fühler nach dem Talent ausgestreckt. An Olmo, der bei der U21-EM aufspielte, sollen auch Manchester United, Tottenham und der FC Sevilla interessiert sein.
© getty
Dani Olmo (Dinamo Zagreb): Laut der Mundo Deportivo hat Atletico Madrid seine Fühler nach dem Talent ausgestreckt. An Olmo, der bei der U21-EM aufspielte, sollen auch Manchester United, Tottenham und der FC Sevilla interessiert sein.
Fabian Delph (Manchester City): Um bei der EM 2020 dabei zu sein, plant Fabian Delph angeblich einen Abschied aus Manchester. Laut einem Bericht der Sun soll der FC Everton bereit sein, 18 Millionen Euro für den Engländer zu bezahlen.
© getty
Fabian Delph (Manchester City): Um bei der EM 2020 dabei zu sein, plant Fabian Delph angeblich einen Abschied aus Manchester. Laut einem Bericht der Sun soll der FC Everton bereit sein, 18 Millionen Euro für den Engländer zu bezahlen.
1 / 1
Werbung
Werbung