Cookie-Einstellungen
Fussball

FCK mit Personalsorgen nach Gladbach

SID
Trainer Marco Kurz vom 1. FC Kaiserslautern muss seine Mannschaft umstellen
© Getty

Trainer Marco Kurz von Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern muss im Punktspiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach (Sa., ab 15.15 Uhr LIVE-TICKER und bei Sky) auf drei verletzte Profis verzichten.

Trainer Marco Kurz vom Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern muss im Punktspiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach auf die verletzten Profis Dorge Kouemaha (Faserriss), Willi Orban (Meniskuseinriss) und Jan Simunek (Aufbautraining) verzichten.

Auch hinter dem Einsatz des bulgarischen Stürmers Ilijan Micanski (Knieprellung) steht ein Fragezeichen. Dagegen kann Kurz wieder auf Alexander Bugera und den israelischen Neuzugang Gil Vermouth nach auskurierten Verletzungen zurückgreifen.

Der 1. FC Kaiserslautern im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung