Cookie-Einstellungen
Fussball

Uerdingen trauert um Pokalsieger Raschid

SID
Raschid absolvierte insgesamt 166 Erst- und 198 Zweitligaspiele für das Bayer-Team
© Getty

Der KFC Uerdingen trauert um Franz Raschid. Der ehemalige Bundesliga-Profi verstarb in der Nacht zum Freitag im Alter von nur 56 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Der KFC Uerdingen trauert um Franz Raschid. Der ehemalige Bundesliga-Profi verstarb in der Nacht zum Freitag im Alter von nur 56 Jahren an Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Raschid spielte 14 Jahre für den KFC-Vorgängerklub Bayer 05 Uerdingen und feierte mit dem Verein 1985 beim größten Erfolg seiner Karriere den DFB-Pokalsieg. Raschid absolvierte insgesamt 166 Erst- und 198 Zweitligaspiele für das Bayer-Team.

Auch im Europapokal kam Raschid zum Einsatz. Der Name des Mittelfeldspielers ist fest mit der erfolgreichsten Zeit im Uerdinger Fußball verknüpft. Derzeit spielt der KFC in der sechsten Liga.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung