Cookie-Einstellungen
Fussball

Frauen-EM: Frankreich besiegt Island

SID
Die Französin Louisa Necib (l.) sorgte gegen Island für den 3:1 Endstand
© Getty

Die französischen Fußballerinnen sind bei der EM mit einem 3:1-Sieg über Island ins Turnier gestartet. Damit zieht die Equipe Tricolore in der Gruppe B mit Deutschland gleich.

Nach dem 4:0 (1:0)-Sieg der deutschen Fußballerinnen im ersten EM-Spiel der Gruppe B gegen Norwegen hat sich auch Mitfavorit Frankreich keine Blöße gegeben.

Die Equipe Tricolore setzte sich 3:1 (1:1) gegen Island durch und zog damit nach Punkten mit Deutschland gleich.

Nach der isländischen Führung durch Holmfridur Magnusdottir (6.) konnten Camile Abily (18.) und Sonia Bompastor (53.) die Partie mit zwei verwandelten Strafstößen drehen. Für den Endstand sorgte Louisa Necib (67.).

DFB-Team legt Traumstart hin

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung