Cookie-Einstellungen
Fussball

Frankfurts US-Girl Trotter hört auf

SID
India Trotter (r.) vom 1. FFC Frankfurt gibt das Fußballspielen auf
© sid

Die erst zu Saisonbeginn neu geholte US-Nationalspielerin India Trotter vom 1. FFC Frankfurt hängt völlig überraschend ihre Fußballschuhe aus persönlichen Gründen an den Nagel.

Mit Beginn des Trainingsauftaktes musste der deutsche Frauen-Fußballmeister 1. FFC Frankfurt überraschend einen personellen Rückschlag hinnehmen.

Die erst zu Saisonbeginn verpflichtete US-Nationalspielerin India Trotter beendet ihre Karriere aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung. Der Vertrag mit der 23-Jährigen wurde bereits aufgelöst.

 

Trotter will Studium in USA aufnehmen

Sie wolle in Zukunft ihre Prioritäten abseits des Fußballs setzen und zunächst ein Studium in den USA absolvieren, sagte Trotter.

Für den 1. FFC kam war in insgesamt sieben Bundesliga- und drei UEFA-Cup-Partien zum Einsatz gekommen und erzielte dabei ein Tor.

Wird Frankfurt den Meistertitel verteidigen? Jetzt auch unterwegs top-informiert sein!

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung