Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1, Übertragung heute live: Freie Trainings beim GP in Monaco im TV, Livestream und Liveticker

Von Marko Brkic
In Monaco findet das siebte Rennwochenende der Formel-1-Saison statt.

Direkt eine Woche nach dem Grand Prix in Barcelona geht es in der Formel 1 mit dem Großen Preis in Monaco weiter. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr die beiden Freien Trainings heute live im TV, Livestream und Liveticker mitverfolgen könnt.

Beim Großen Preis in Barcelona am vergangenen Wochenende holte sich der amtierende Champion Max Verstappen bereits den vierten Sieg der Saison. In der Fahrerwertung hat der Niederländer mit diesem Sieg Ferrari-Pilot Charles Leclerc überholt, der Abstand beträgt nun sechs Punkte.

Ohne große Verschnaufpause geht die Formel-1-Saison am heutigen Freitag, den 27. Mai, munter weiter - das Rennwochenende in Monaco steht an. Wie es meistens der Fall ist, beginnt auch heute der Formel-1-Freitag mit zwei Freien Trainings. Das erste geht auf dem Circuit de Monaco um 14 Uhr deutscher Zeit los, das zweite um 17 Uhr.

Morgen geht es dann weiter mit dem 3. Freien Training und dem Qualifying, ehe am Sonntag (29. Mai) das Rennen ansteht.

DatumBeginnEvent
Freitag, 27. Mai14.00 Uhr1. Freies Training
Freitag, 27. Mai17.00 Uhr2. Freies Training
Samstag, 28. Mai13.00 Uhr3. Freies Training
Samstag, 28. Mai16.00 UhrQualifying
Sonntag, 29. Mai15.00 UhrRennen

Formel 1, Übertragung heute live: Freie Trainings beim GP in Monaco im TV und Livestream

Die Formel 1 seht Ihr heute hauptsächlich im Pay-TV und im Livestream. Einige haben zudem auch die Möglichkeit, die Freien Trainings im Free-TV zu sehen.

Formel 1, Übertragung heute live: Freie Trainings beim GP in Monaco im Pay-TV

Da in Deutschland Sky die Übertragungsrechte an der Motorsportkönigsklasse besitzt, ist der Pay-TV-Sender auch heute der richtige Ansprechpartner für alle Fans, die die beiden Freien Trainings im Fürstentum live und in voller Länge verfolgen möchten. Dabei ist wieder der Sender Sky Sport F1 (HD), den Ihr diesbezüglich aufrufen möchtet. Dort beginnt nämlich um 13.45 Uhr die Übertragung der ersten Session.

Formel 1, Übertragung heute live: Freie Trainings beim GP in Monaco im Free-TV

In Deutschland wird es zum GP in Monte Carlo keine Free-TV-Übertragung geben. RTL überträgt in dieser Saison nur die Rennen der vier Grands Prix, an denen der Privatsender Rechte besitzt. In Österreich dagegen wird jedes Rennen und jede Session im frei empfangbaren Fernsehen gezeigt. Wie beim GP in Barcelona ist auch für das Wochenende in Monaco der ORF zuständig. Auf ORF1 geht es um 13.50 Uhr mit dem 1. Freien Training los.

Einige wenige F1-Fans aus Deutschland können auch auf ORF zugreifen. Wie, könnt Ihr hier nachlesen.

Formel 1, Übertragung heute live: Freie Trainings beim GP in Monaco im Livestream

Sky und der ORF sind auch die beiden Anbieter, die für die Livestream-Übertragung zuständig sind. Während der ORF-Livestream in der ORF-TVthek kostenlos abrufbar ist, fallen für den Sky-Livestream Kosten an. Zugang zu diesem erhaltet Ihr nämlich entweder mit einem SkyGo-Abonnement oder mit einem SkyTicket.

Formel 1, Übertragung heute live: Freie Trainings beim GP in Monaco im Liveticker

Eine weitere Möglichkeit, die beiden Freien Trainings live zu verfolgen, bietet auch SPOX an. Wir tickern die Sessions heute, aber auch morgen das 3. Freie Training und das Qualifying sowie am Sonntag das Rennen ausführlich mit.

Formel 1, Übertragung heute live: Freie Trainings beim GP in Monaco im TV und Livestream - Infos im Überblick

  • Runde: 7. Grand Prix in der Saison 2022
  • Datum: 27. Mai 2022
  • Ort: Monaco, Monaco
  • Sessions: 1. und 2. Freies Training
  • Übertragung (DE): Sky
  • Livestream (DE): Sky, F1TV (nur Bestandskunden)
  • Übertragung (AT): Sky, ORF
  • Livestream (AT): Sky, TVthek (ORF), F1TV (nur Bestandskunden)

Formel 1: Der Rennkalender

Nr.GP von ... (Ort)StreckeZeitSieger
1

Bahrain (Sakhir)

Bahrain International Circuit18.03. - 20.03.Charles Leclerc (Ferrari)
2

Saudi-Arabien (Dschidda)

Jeddah Street Circuit25.03. - 27.03.Max Verstappen (Red Bull)
3

Australien (Melbourne)

Albert Park Circuit08.04. - 10.04.Charles Leclerc (Ferrari)
4

Italien (Imola)

Autodromo Enzo e Dino Ferrari22.04. - 24.04.Max Verstappen (Red Bull)
5

USA (Miami)

Miami Street Circuit06.05. - 08.05.Max Verstappen (Red Bull)
6Spanien (Barcelona-Montmeló)Circuit de Barcelona-Catalunya20.05. - 22.05.Max Verstappen (Red Bull)
7Monaco (Monte Carlo)Circuit de Monaco27.05. - 29.05.
8Aserbaidschan (Baku)Baku City Circuit10.06. - 12.06.
9Kanada (Montreal)Circuit Gilles-Villeneuve17.06. - 19.06.
10Großbritannien (Silverstone)Silverstone Circuit01.07. - 03.07.
11Österreich (Spielberg)Red Bull Ring08.07. - 10.07.
12Frankreich (Le Castellet)Circuit Paul Ricard22.07. - 24.07.
13Ungarn (Budapest)Hungaroring29.07. - 31.07.
14Belgien (Spa-Francorchamps)Circuit de Spa-Francorchamps26.08. - 28.08.
15Niederlande (Zandvoort)Circuit Park Zandvoort02.09. - 04.09.
16Italien (Monza)Autodromo Nazionale Monza09.09. - 11.09.
17Russland (abgesagt)Sotchi Autodrom23.09. - 25.09.
18Singapur (Singapur)Marina Bay Street Circuit30.09. - 02.10.
19Japan (Suzuka)Suzuka International Racing Course07.10. - 09.10.
20USA (Austin)Circuit of The Americas21.10. - 23.10.
21Mexiko (Mexiko-Stadt)Autódromo Hermanos Rodriguez28.10. - 30.10.
22Brasilien (Sao Paulo)Autódromo José Carlos Pace11.11. - 13.11.
23Vereinigte Arabische Emirate (Abu Dhabi)Yas Marina Circuit18.11. - 20.11.
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung