Cookie-Einstellungen
Formel 1

Wer zeigt / überträgt Rennen beim Formel-1-GP der Türkei heute live im TV und Livestream?

Von Brian Horn
Max Verstappen liegt aktuell zwei Punkte hinter dem WM-Führenden Lewis Hamilton.

Die Formel 1 ist nach rund zweiwöchiger Pause zurück mit dem GP der Türkei. In diesem Artikel fassen wir für Euch alle Informationen zur Übertragung im TV und im Livestream zusammen.

Das Rennen um die Führung in der Fahrerwertung der Formel 1 grenzt einer reinen Achterbahnfahrt! Beim heutigen GP der Türkei am Sonntag, den 10. Oktober, kommt es um 14.00 Uhr erneut zum Aufeinandertreffen der beiden WM-Führenden Lewis Hamilton (Mercedes) und Max Verstappen (Red Bull).

Nach seinem Sieg im letzten Rennen in Russland konnte Lewis Hamilton die Führung in der WM erneut übernehmen. Max Verstappen landete jedoch auf Platz zwei und konnte so den Abstand auf Hamilton, der mit nur zwei Punkten führt, gering halten.

Das letzte Rennen in der Türkei gewann Lewis Hamilton souverän, nach einer furiosen Fahrt im Regen. Auftrieb dürfte Max Verstappen jedoch die Sonderlackierung seines Boliden geben, mit der der Motorenlieferant Honda gewürdigt wird. Hinzu kommt eine Startplatzstrafe um zehn Plätze für Lewis Hamilton, die Verstappen eine hervorragende Ausgangslage für dieses Rennen gibt.

Wer zeigt / überträgt Rennen beim Formel-1-GP der Türkei heute live im TV und Livestream?

Seit dieser Saison ist in der Formel 1 nicht mehr regelmäßig im Free-TV sehen. Im letzten Jahr hat RTL die Formel 1 noch vollumfänglich im Free-TV übertragen. Dies ist seit dieser Saison nicht mehr der Fall. Der Kölner Privatsender RTL hat sich jedoch die Rechte für vier Formel 1-Rennen in dieser Saison gesichert. Der GP der Türkei gehört jedoch nicht dazu.

Dennoch gibt es einige Alternativen, mit denen Ihr den GP der Türkei live im TV und im Livestream sehen könnt.

Wer zeigt / überträgt Rennen beim Formel-1-GP der Türkei heute live im Free-TV?

Nachdem RTL nur noch an ausgewählte Rennen der Formel 1 zeigt, bleibt die einzige Alternative, die Formel 1 im Free-TV zu sehen, die Übertragung in Österreich. Seit dieser Saison wechseln sich der ORF und Servus TV mit der Übertragung ab.

Beim GP der Türkei ist heute Servus TV mit der Übertragung betraut. Wie Ihr Servus TV in Deutschland empfangen könnt, zeigen wir Euch hier.

Wer zeigt / überträgt Rennen beim Formel-1-GP der Türkei heute live im Pay-TV?

Für die Übertragung im Pay-TV ist in Deutschland Sky exklusiv verantwortlich. Der Sender zeigt sowohl die Rennen als auch alle Sessions der Saison live und in voller Länge im TV.

Die Vorberichte für das heutige Rennen beginnen um 12.30 Uhr. Pünktlich zum Rennstart beginnt die Übertagung bei Sky um 13.55 Uhr. Sascha Roos und Ralf Schuhmacher kommentieren wie gewohnt das Spektakel.

Zu sehen ist das Ganze auf dem neuen Sender Sky Sport F1, auf dem Ihr auch alle Sessions der Formel 1 live sehen könnt. Außerdem ist das Rennen auch live bei Sky Sport UHD zu sehen.

Wer zeigt / überträgt Rennen beim Formel-1-GP der Türkei heute im Livestream?

Wer das Rennen der Türkei bequem im Livestream sehen möchte, dem bieten sich einige Alternativen.

Zum einen bietet Servus TV einen Livestream zu seiner Übertragung an. Aufgrund des Geoblockings ist dieser jedoch in Deutschland nur begrenzt verfügbar.

Sky hingegen bietet gleich zwei Optionen: Mit der Sky-Go-App könnt Ihr das gesamte Programm von Sky problemlos mit Eurem Tablet oder Smartphone im Livestream sehen. Auch dafür benötigt Ihr ein kostenpflichtiges Sky-Abo. Mit dem Sky-Ticket lässt sich der GP der Türkei ebenfalls streamen. Dieses müsst Ihr jedoch auch kostenpflichtig buchen.

Die letzte Möglichkeit ist ein Livestream der Formel 1 selbst. Mit F1TV könnt Ihr ebenfalls das Rennen in voller Länge schauen. Ein kostenpflichtiges Abo müsst Ihr dafür aber schon seit Beginn der Saison abgeschlossen haben.

Wer zeigt / überträgt Rennen beim Formel-1-GP der Türkei heute live im TV und Livestream? Die wichtigsten Informationen

  • Runde: 16. Station des F1-Kalenders
  • Datum: 10. Oktober
  • Rennstart: 14.00 Uhr
  • Rennen: Der Große Preis der Türkei
  • Übertragung (DE/AT): Sky, Servus TV
  • Livestream (DE/AT): Sky, F1TV, Servus TV
  • Liveticker: SPOX

Wer zeigt / überträgt Rennen beim Formel-1-GP der Türkei heute live im TV und Livestream? Die Startaufstellung

Lewis Hamilton hat für einen Motorwechsel eine Strafe von zehn Plätzen bekommen und startet darum an Platz 11 anstatt der Pole Position. Der Brite war im Qualifying nämlich der Schnellste. Auch Carlos Sainz hat seinen Motor gewechselt und startet vom Ende des Feldes.

StartplatzFahrerRennstall
1BottasMercedes
2VerstappenRed Bull
3LeclercFerrari
4GaslyAlphaTauri
5AlonsoAlpine F1 Team
6PerezRed Bull
7NorrisMcLaren
8StrollAston Martin
9TsunodaAlphaTauri
10VettelAston Martin
11HamiltonMercedes
12OconAlpine F1 Team
13RussellWilliams
14SchumacherHaas F1
15RicciardoMcLaren
16LatifiWilliams
17GiovinazziAlfa Romeo
18RäikkönenAlfa Romeo
19MazepinHaas F1
20SainzFerrari

Wer zeigt / überträgt Rennen beim Formel-1-GP der Türkei heute im Liveticker

Wer das Rennen nicht live im TV oder im Livestream sehen kann, der kann sich auf SPOX verlassen. Wir berichten für Euch vollumfänglich vom Rennen in Form eines Livetickers. Hier geht es zum Liveticker von SPOX.

Wer zeigt / überträgt Rennen beim Formel-1-GP der Türkei heute live im TV und Livestream? Die Strecke im Überblick

  • Streckenname: Istanbul Park Circuit
  • Runden: 58
  • Distanz: 309,396
  • Streckenlänge: 5,338 km
  • Streckenrekord: 1:24, 770 Juan Pablo Montoya (2005)
  • letztjähriger Sieger: Lewis Hamilton

Wer zeigt / überträgt Rennen beim Formel-1-GP der Türkei heute live im TV und Livestream? Der Stand in der WM

RangFahrerPunkte
1.Lewis Hamilton246,5
2.Max Verstappen244,5
3.Valtteri Bottas151
4.Lando Norris139
5.Sergio Perez120
6.Carlos Sainz112,5
7.Charles Leclerc104
8.Daniel Ricciardo95
9.Pierre Gasly66
10.Fernando Alonso58

Wer zeigt / überträgt Rennen beim Formel-1-GP der Türkei heute live im TV und Livestream? Der Rennkalender

DatumUhrzeit (MEZ)Grand PrixStreckeSieger
28. März17 UhrBahrainBahrain International Circuit (Sakir)Lewis Hamilton
18. April15 UhrEmilia-RomagnaAutodrome Enzo e Dino Ferrari (Imola)Max Verstappen
2. Mai16 UhrPortugalAutodromo Internacional do Algarve (Portimao)Lewis Hamilton
9. Mai15 UhrSpanienCircuit de Barcelona-Catalunya (Barcelona)Lewis Hamilton
23. Mai15 UhrMonacoCircuit de Monaco (Monte-Carlo)Max Verstappen
6. Juni14 UhrAserbaidschanBaku City Circuit (Baku)Sergio Perez
20. Juni15 UhrFrankreichCircuit Paul Ricard (Le Castellet)Max Verstappen
27. Juni15 UhrSteiermarkRed Bull Ring (Spielberg)Max Verstappen
4. Juli15 UhrÖsterreichRed Bull Ring (Spielberg)Max Verstappen
18. Juli16 UhrGroßbritannienSilverstone Circuit (Silverstone)Lewis Hamilton
1. August15 UhrUngarnHungaroring (Budapest)Esteban Ocon
29. August15 UhrBelgienCircuit de Spa-Francorchamps (Spa)Max Verstappen
5. September15 UhrNiederlandeCircuit Park Zandvoort (Zandvoort)Max Verstappen
12. September15 UhrItalienAutodromo Nazionale Monza (Monza)Daniel Ricciardo
26. September14 UhrRusslandSochi Autodrom (Sochi)
10. Oktober14 UhrTürkeiIstanbul Park Circuit (Istanbul)
24. Oktober21 UhrUSACircuit of The Americans (Austin)
7. November20 UhrMexikoAutodromo Hermanos Rodriguez (Mexiko-Stadt)
14. November18 UhrBrasilienAutodromo Jose Carlos Pace (Sao Paulo)
21. Novembert.b.a.t.b.a.t.b.a.
5. Dezember17 UhrSaudi-ArabienJeddah Street Circuit (Jeddah)
12. Dezember14 UhrAbu DhabiYas Marina Circuit (Abu Dhabi)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung