Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1, GP der USA: Datum, Termin, Zeitplan, Übertragung im TV und Livestream

Von Julius Ostendorf
In Austin findet der GP der USA statt.

Nur noch sechs Rennen sind in der laufenden Formel 1-Saison noch offen. Als nächstes steht der Große Preis der USA in Austin, Texas, an. SPOX liefert Euch die wichtigsten Infos zum Rennen.

Weite Teile der 2021-Saison in der Formel 1 liegen bereits hinter uns. Auf einige große Events dürfen wir uns allerdings noch freuen, darunter auch auf das Rennen auf dem "Circuit of The Americas" in Austin, Texas.

Formel 1, GP der USA: Datum, Termine, Start, Dauer - so läuft das Wochenende ab

Der Große Preis der USA wird am 24. Oktober um 21.00 Uhr deutscher Zeit ausgetragen. Gastgeber ist die 950.000-Einwohner-Metropole Austin im US-Bundesstaat Texas. Doch noch lange bevor die letzten Doppelampeln im Hauptrennen erloschen sind, stehen natürlich noch Trainingseinheiten sowie die Qualifyings an.

Los geht es am Freitag, dem 22. Oktober, wie gewohnt mit dem ersten freien Training. Das zweite steht am gleichen Tag auf dem Plan, ehe am Samstag das dritte und letzte Training, sowie das Qualifying abgehalten werden. Abgerundet wird das Rennwochenende mit dem Hauptevent am Sonntagabend.

Formel 1, GP der USA - Das Rennwochenende im Überblick

Datum

Uhrzeit (MEZ)

Session

Freitag, 22. Oktober

ab 18.30 Uhr

1. Freies Training

Freitag, 22. Oktober

ab 22.00 Uhr

2. Freies Training

Samstag, 23. Oktober

ab 20.00 Uhr

3. Freies Training

Samstag, 23. Oktober

ab 23.00 Uhr

Qualifying

Sonntag, 24. Oktober

ab 21.00 Uhr

Rennen

Formel 1, GP der USA live im TV und Livestream - Die Übertragung

Das Rennen wird nicht im Free-TV zu sehen sein.

Die Formel 1 läuft ab dieser Saison nur noch an vier Wochenenden live im Free-TV bei RTL - und dann werden dort auch nur die Rennen gezeigt, nicht die Trainings und auch nicht das Qualifying. Das Rennen von Austin ist nicht eines dieser vier.

Formel 1, GP der USA live - So sehen Sie das Rennen live!

Um das Rennwochenende live verfolgen zu können, benötigt Ihr ein entsprechendes Sky-Abo. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten: Alle, die das Rennen im TV schauen wollen, brauchen entweder einen TV-Stick oder den Sky Q-Receiver. Diese gibt es allerdings nur in Kombination mit einem Abonnement über zwölf Monate. Die Preise liegen hier bei 19,99€ (mtl.) für das Supersport-Jahr-Ticket (TV-Stick) respektive 17,90€ (mtl.) für das Jahresticket (Sky Q).

Unkomplizierter wird es, wenn Ihr einen Livestream dem Fernsehen vorzieht. Hier reicht ein Supersport-Ticket, welches Ihr über die Website buchen könnt, aus, und schon habt Ihr vollen Zugriff auf das Rennen. Mehr Informationen dazu findet Ihr hier.

Auf dem eigens für die Formel 1 eingerichteten Kanal Sky Sport F1 HD beginnt die Live-Übertragung am 24. Oktober um 20.55 Uhr - damit nur wenige Minuten vor dem offiziellen Start.

Formel 1, GP der USA live - Diese Rennen laufen im Free-TV

Noch vor Beginn der laufenden Saison fiel die Entscheidung: Die jahrzehntelange Partnerschaft zwischen Privatsender RTL und der Formel 1 wird nicht verlängert. Stattdessen sicherte sich der Pay-TV-Sender Sky die Rechte an allen 23 Events in diesem Jahr. RTL und Sky einigten sich dennoch auf insgesamt vier Rennen, die im Free-TV gezeigt werden dürfen - nur noch eins davon steht noch aus.

Datum

Ort

Strecke

18.04.

Emilia Romagna, Italien

Autodromo Enzo e Dino Ferrari

09.05.

Barcelona, Spanien

Circuit de Barcelona-Catalunya

12.09.

Monza, Italien

Autodromo Nazionale Monza

07.11.

Sao Paulo, Brasilien

Autódromo José Carlos Pace

Formel 1, GP der USA im Liveticker

Falls Ihr keine Möglichkeit habt, die Rennen live anzuschauen, dann haben wir eine entspannte Alternative für Euch: den SPOX-Liveticker! Mit Updates im Minutentakt bleibt Ihr immer auf dem Laufenden. Klickt Euch rein:

Hier geht's zum Liveticker des Qualifyings (23.10.)

Hier geht's zum Liveticker des Hauptrennens (24.10.)

Formel 1, GP der USA live - Gesamtstand in der Fahrerwertung

Max Verstappen führt wieder die Fahrergesamtwertung an! Ein zweiter Platz in Istanbul reichte ihm, um wieder an Lewis Hamilton vorbeizuziehen. Dieser hatte wegen eines Motorenwechsels von Stelle 11 beginnen müssen und kam am Ende nicht über den fünften Platz hinaus.

Pos.FahrerPkt.
1.Lewis Hamilton262,5
2.Max Verstappen256,5
3.Valtteri Bottas177
4.Lando Norris145
5.Sergio Perez135
6.Carlos Sainz116,5
7.Charles Leclerc116
8.Daniel Ricciardo95
9.Pierre Gasly74
10.Fernando Alonso58
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung