Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1: Darum zeigt RTL das Rennen beim GP von Spa heute nicht live im TV und Livestream

Von Marko Brkic
Lewis Hamilton jagt den achten WM-Titel.

Die Sommerpause ist zu Ende. Fokussiert blicken die Formel-1-Fahrer nun auf die zweite Saisonhälfte. Die erste Station ist in Spa, Belgien. Hier gibt es die Erklärung, warum RTL das Rennen nicht live im TV und Livestream zeigt / überträgt.

Fast einen Monat mussten die Fans der Motorsportkönigsklasse warten, doch nun ist es wieder soweit: Die Formel 1 meldet sich für die zweite Saisonhälfte zurück. Das erste Rennen nach der Sommerpause findet am heutigen Sonntag, den 29. August, auf dem Circuit de Spa-Francorchamps (Belgien) statt. Um 15 Uhr schalten die Ampeln auf Grün.

Formel 1 - Das Rennen beim GP von Spa: Strecke im Steckbrief

  • Streckenname: Circuit de Spa-Francorchamps
  • Länge: 7.004 Meter
  • Runden: 44
  • Distanz: 308,052 km
  • Rechtskurven: 9
  • Linkskurven: 10

Formel 1: Darum zeigt RTL das Rennen beim GP von Spa heute nicht live im TV und Livestream

Obwohl sich Sky die Übertragungsrechte für die diesjährige Formel-1-Saison gesichert hat, darf auch RTL vier Grands Prix übernehmen. Folgende vier Rennen zeigt oder hat der Privatsender in diesem Jahr bereits gezeigt:

  • Großer Preis der Emilia Romagna (Imola)
  • Großer Preis von Spanien (Barcelona)
  • Großer Preis von Italien (Monza)
  • Großer Preis von Brasilien (Sao Paulo)

Die Rennen in der Emilia Romagna und Spanien wurden bereits absolviert und bei RTL ausgestrahlt, bleiben in diesem Jahr nur noch der Grand Prix von Italien und Brasilien. Der Grand Prix von Spa ist somit nicht Teil des RTL-Angebots, deswegen wird das Rennen auch nicht im deutschen Free-TV übertragen.

Trotzdem gibt es das Rennen live im Pay-TV und Livestream zu sehen. Sky hat alle Sessions der Saison 2021 im Angebot. Wer den Kampf um die WM-Punkte heute live verfolgen möchte, braucht Zugang zum Sender Sky Sport F1 HD oder zum Livestream von Sky. Der Sky-Livestream ist mittels SkyGo-Abonnement oder via SkyTicket abrufbar.

Ansonsten haben bereits bestehende F1TV-Kunden die Möglichkeit, das Spektakel live zu verfolgen. Wer nicht bereits vor Saisonbeginn Kunde beim Livestream-Angebot der Formel 1 war, kann ihn auch nicht nutzen.

Formel 1: Die Startaufstellung beim GP von Spa

Pos.FahrerTeam
1

Max Verstappen

Red Bull
2

George Russell

Williams
3

Lewis Hamilton

Mercedes
4

Daniel Ricciardo

McLaren
5

Sebastian Vettel

Aston Martin
6

Pierre Gasly

AlphaTauri
7

Sergio Perez

Red Bull
8

Esteban Ocon

Alpine
9

Charles Leclerc

Ferrari
10Nicholas LatifiWilliams
11

Carlos Sainz

Ferrari
12 (+4, Strafe aus Ungarn)Valtteri BottasMercedes
13

Fernando Alonso

Alpine
14 (+5)

Lando Norris

McLaren
15

Antonio Giovinazzi

Alfa Romeo
16

Yuki Tsunoda

AlphaTauri
17

Mick Schumacher

Haas F1
18

Kimi Räikkönen

Alfa Romeo
19

Nikita Masepin

Haas F1
20 (+5 Pos., Strafe aus Ungarn)

Lance Stroll

Aston Martin

Formel 1: Rennen beim GP von Spa heute im Liveticker

Eine weitere Option, die Euch das Rennen in Belgien live anbietet, ist der Liveticker von SPOX. Vom Start bis zum Schluss wisst Ihr dabei die ganze Zeit darüber Bescheid, was auf der Strecke passiert.

Hier geht's zum Liveticker: Rennen beim GP von Spa.

Formel 1 - Weltmeisterschaft: Gesamtstand in der Fahrerwertung

RangFahrerTeamPunkte
1.Lewis HamiltonMercedes195
2.Max VerstappenRed Bull187
3.Lando NorrisMcLaren113
4.Valtteri BottasMercedes108
5.Sergio PerezRed Bull104
6.Carlos SainzFerrari83
7.Charles LeclercFerrari80
8.Daniel RicciardoMcLaren50
9.Pierre GaslyAlphaTauri50
10.Esteban OconAlpine-Renault39

Formel 1 - Weltmeisterschaft: Gesamtstand in der Konstrukteurswertung

RangTeamPunkte
1.Mercedes303
2.Red Bull291
3.Ferrari163
4.McLaren163
5.Alpine-Renault77
6.Alpha Tauri68
7.Aston Martin48
8.Williams10
9.Alfa Romeo3
10.Haas-
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung