Cookie-Einstellungen
Formel 1

Wer zeigt / überträgt den Formel-1-GP von Monaco live im TV und Livestream?

Von SPOX
Lewis Hamilton führt aktuell die Fahrerwertung vor Max Verstappen an.

In der Formel 1 geht die Saison mit dem legendären Stadtkurs in Monaco weiter. Hier erfahrt Ihr, wer den fünften Grand Prix des Jahre live im TV und Livestream zeigt und überträgt.

Lewis Hamilton war auch beim Großen Preis von Spanien erfolgreich. Drei der bislang vier absolvierten Rennen entschied der siebenfache Weltmeister für sich. Nun steht der Grand Prix von Monaco an. Kann der Brite den Abstand zu Verfolger Max Verstappen weiterhin vergrößern?

Wer zeigt / überträgt Formel-1-GP von Monaco live im TV und Livestream?

Das Rennwochenende im Fürstentum Monaco startet am Donnerstag, den 20. Mai, mit den ersten beiden Freien Trainings. Im Gegensatz zu den anderen Grands Prix ist Freitag ein trainingsfreier Tag. Ab Samstag geht es dann wieder zurück ins herkömmliche Muster mit dem 3. Freien Training und dem Qualifying. Das Stadtrennen von Monaco steigt dann am Sonntag (23. Mai) um 15 Uhr deutscher Zeit.

Wer zeigt / überträgt Formel-1-GP von Monaco live im Free-TV?

Nachdem der vergangene Grand Prix von Spanien bei RTL im Free-TV zu sehen war, bleibt für Monaco die Übertragung im frei empfangbaren Fernsehen aus. Dies gilt jedoch nur für die deutschen Zuschauer. In Österreich zeigt ServusTV das komplette Rennen live und in voller Länge. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, wie die deutschen Motorsportfans auf den Sender aus dem Nachbarland zugreifen können.

Wer zeigt / überträgt Formel-1-GP von Monaco live im Pay-TV?

Ansonsten überträgt Sky den GP von Monaco live im Pay-TV. Der Anbieter besitzt für die aktuelle Saison die Exklusivrechte und hat daher jedes einzelne Rennen im Angebot. Ihr seht mit Sky nicht nur das Rennen am Sonntag, sondern auch alle Sessions, die die Piloten davor absolvieren müssen (alle Freien Trainings und das Qualifying).

Wer zeigt / überträgt Formel-1-GP von Monaco im Livestream?

Bei Sky findet Ihr auch im Livestream alle Sessions jeweils live und in voller Länge vor. Wer via Livestream den Grand Prix in Monaco verfolgen möchte, kann dies entweder mit einem SkyGo-Abonnement oder mit einem SkyTicket machen. Beide Optionen sind kostenpflichtig.

Wer zeigt / überträgt Formel-1-GP von Monaco live im TV und Livestream? Zeitplan

Im Gegensatz zu alle anderen Rennen in dieser Saison werden die erste Freien Trainings in Monaco schon am Donnerstag abgehalten. Dies hat eine lange Tradition beim GP im Fürstentum.

Die Hintergründe für diese besondere Terminierung sind sowohl traditioneller als auch praktischer Natur. Alle Infos dazu könnt Ihr hier nachlesen.

DatumUhrzeit (MEZ)Session
Donnerstag, 20. Mai 202111.30 Uhr1. Freies Training
Donnerstag, 20. Mai 202115 Uhr2. Freies Training
Samstag, 22. Mai 202112 Uhr3. Freies Training
Samstag, 22. Mai 202115 UhrQualifying
Sonntag, 23. Mai 202115 UhrRennen

Wer zeigt / überträgt Formel-1-GP von Monaco live im TV und Livestream? Wichtigste Infos

  • Runde: 5. Grand Prix in der Saison 2021
  • Rennstrecke: Circuit de Monaco, 3.337 Meter, 78 Runden
  • Streckenrekord: Max Verstappen (2018), 1:14.260 Minuten
  • Datum: 20. Mai bis 23. Mai 2021
  • Ort: Monaco (Fürstentum Monaco)
  • Übertragung (DE): Sky
  • Livestream (DE): Sky

Wer zeigt / überträgt Formel-1-GP von Monaco live im TV und Livestream? GP von Monte Carlo im Liveticker

Bei SPOX könnt Ihr das gesamte Rennwochenende im Liveticker mitverfolgen. Alle Sessions (Freie Trainings, Qualifying, Rennen) werden für Euch detailliert getickert.

Hier geht's zur Liveticker-Übersicht von SPOX.

Formel 1: Gesamtstand Fahrerwertung nach vier Rennen

PlatzFahrerTeamPunkte
1Lewis HamiltonMercedes94
2Max VerstappenRex Bull80
3Valtteri BottasMercedes47
4Lando NorrisMcLaren41
5Chales LeclercFerrari40
6Sergio PerezRed Bull32
7Daniel RicciardoMcLaren24
8Carlos SainzFerrari20
9Esteban OconAlpine10
10Pierre GaslyAlphaTauri8

Wer zeigt / überträgt Formel-1-GP von Monaco live im TV und Livestream? Strecke in Monte Carlo im Steckbrief

  • Streckenname: Circuit de Monaco
  • Länge: 3.337 Meter
  • Runden: 78
  • Distanz: 260,520 Kilometer
  • Rechtskurven: 11
  • Linkskurven: 8

Formel 1 - Weltmeisterschaft: Der Rennkalender im Überblick

DatumUhrzeit (MEZ)Grand PrixStreckeSieger
28. März17 UhrBahrainBahrain International Circuit (Sakir)Lewis Hamilton
18. April15 UhrEmilia-RomagnaAutodrome Enzo e Dino Ferrari (Imola)Max Verstappen
2. Mai16 UhrPortugalAutodromo Internacional do Algarve (Portimao)Lewis Hamilton
9. Mai15 UhrSpanienCircuit de Barcelona-Catalunya (Barcelona)Lewis Hamilton
23. Mai15 UhrMonacoCircuit de Monaco (Monte-Carlo)
6. Juni14 UhrAserbaidschanBaku City Circuit (Baku)
13. Juni15 UhrTürkeiIstanbul Park Circuit (Istanbul)
27. Juni15 UhrFrankreichCircuit Paul Ricard (Le Castellet)
4. Juli15 UhrÖsterreichRed Bull Ring (Spielberg)
18. Juli16 UhrGroßbritannienSilverstone Circuit (Silverstone)
1. August15 UhrUngarnHungaroring (Budapest)
29. August15 UhrBelgienCircuit de Spa-Francorchamps (Spa)
5. September15 UhrNiederlandeCircuit Park Zandvoort (Zandvoort)
12. September15 UhrItalienAutodromo Nazionale Monza (Monza)
26. September14 UhrRusslandSochi Autodrom (Sochi)
3. Oktober14 UhrSingapurMarina Bay Street Circuit (Singapur)
10. Oktober7 UhrJapanSuzuka Inernational Racing Course (Suzuka)
24. Oktober21 UhrUSACircuit of The Americans (Austin)
31. Oktober20 UhrMexikoAutodromo Hermanos Rodriguez (Mexiko-Stadt)
7. November18 UhrBrasilienAutodromo Jose Carlos Pace (Sao Paulo)
21. November7 UhrAustralienAlbert Park Circuit (Melbourne)
5. Dezember17 UhrSaudi-ArabienJeddah Street Circuit (Jeddah)
12. Dezember14 UhrAbu DhabiYas Marina Circuit (Abu Dhabi)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung