Cookie-Einstellungen
Formel 1

F1, Übertragung: Formel-1-GP von Portugal live im Free-TV und kostenlosen Livestream sehen - so funktioniert's

Von SPOX
Lewis Hamilton und Max Verstappen kämpfen um den WM-Titel in der Formel 1.

Bei der Formel 1 findet am Sonntag der Grand Prix von Portugal statt. Hier erfahrt Ihr, wie Ihr das Rennen live im Free-TV und kostenlosen Livestream seht.

F1, Übertragung: Formel-1-GP von Portugal nicht bei RTL

Für deutsche Fans der Formel 1 hat sich zur aktuellen Saison etwas gravierend verändert: RTL zeigt die Königsklasse des Motorsports nach über 30 Jahren nicht mehr komplett, sondern nur noch einen Bruchteil des Rennjahres. Nach dem Grand Prix in Imola wird der Kölner Sender bloß noch an den Wochenenden in Barcelona, Monza und Sao Paulo live übertragen.

Heißt also: Das Rennen im portugiesischen Portimao am Sonntag, den 2. Mai wird es im deutschen Free-TV live nicht zu verfolgen geben, sondern bloß bei Pay-TV-Sender Sky.

F1, Übertragung: Formel-1-GP von Portugal live im Free-TV und kostenlosen Livestream sehen - so funktioniert's

Über einen Umweg können Fans und Interessierte den GP, der um 16 Uhr beginnt, nichtsdestotrotz kostenlos verfolgen. Der österreichische Sender ServusTV zeigt das Rennen live, bietet dazu auf seiner Website unter sport.servustv.com und in seiner App auch einen Livestream an. Wie Ihr ServusTV in Deutschland im TV empfangen könnt, erfahrt Ihr hier.

Auch schon die ersten beiden Freien Trainings am Freitag (12.30 Uhr, 16 Uhr), das dritte Freie Training am Samstag (13 Uhr) sowie das Qualifying am Samstag (16 Uhr) sind jeweils live und kostenlos bei ServusTV zu sehen. Andreas Gröbl und Experte Nico Hülkenberg kommentieren an dem Renn-Wochenende, bei den Trainings sind Philipp Eng und Philipp Brändle zudem mit dabei. Andrea Schlager und Christian Klien sammeln Reaktionen aus der Boxengasse des Circuito Internacional do Algarve.

Formel-1-GP von Portugal: Strecke in Portimao im Steckbrief

  • Streckenname: Autodromo Internacional do Algarve
  • Länge: 4.635 Meter
  • Runden: 66
  • Distanz: 308,877 Kilometer
  • Rechtskurven: 9
  • Linkskurven: 6

F1, Übertragung: Formel-1-GP von Portugal live im Pay-TV

Falls Ihr Sky-Kunden seid, seht Ihr die Formel 1 auf dem neu geschaffenen Sender Sky Sport F1. Die Vorberichte zum Rennen beginnen um 14.30 Uhr, 90 Minuten vor dem Start. Sascha Roos als Kommentator und Ralf Schumacher als Experte führen Euch schließlich durch den GP. Sky-Bestandskunden könenn diesen auch via Sky Go im Livestream verfolgen. Wer noch kein Sky-Kunde ist, hat die Möglichkeit, ein Sky Ticket-Abo abzuschließen, um via Livestream stets mit von der Partie zu sein. Sky zeigt diese Saison jedes Training, jedes Qualifying und jeden Grand Prix live.

Formel-1-GP von Portugal: Zeitplan

DatumUhrzeitSessionLivetickerÜbertragung in DE
Freitag, 30. April 202112.30 Uhr1. Freies TrainingLivetickerSky
Freitag, 30. April 202116 Uhr2. Freies TrainingLivetickerSky
Samstag, 1. Mai 202113 Uhr3. Freies TrainingLivetickerSky
Samstag, 1. Mai 202116 UhrQualifyingLivetickerSky
Sonntag, 2. Mai 202116 UhrRennenLivetickerSky

Formel 1 heute live: Freie Trainings in Portimao im TV, Livestream und Liveticker

Auch wenn Ihr am Sonntag nicht einschalten könnt, habt Ihr die Chance, während des Geschehens in Portimao stets auf dem Laufenden zu bleiben. SPOX tickert das Rennen live mit.

Formel 1 - Weltmeisterschaft: Der Rennkalender im Überblick

DatumUhrzeit (MEZ)Grand PrixStreckeSieger
28. März17 UhrBahrainBahrain International Circuit (Sakir)Lewis Hamilton
18. April15 UhrEmilia-RomagnaAutodrome Enzo e Dino Ferrari (Imola)Max Verstappen
2. Mai16 UhrPortugalAutodromo Internacional do Algarve (Portimao)
9. Mai15 UhrSpanienCircuit de Bracelona-Catalunya (Barcelona)
23. Mai15 UhrMonacoCircuit de Monaco (Monte-Carlo)
6. Juni14 UhrAserbaidschanBaku City Circuit (Baku)
13. Juni20 UhrKanadaCircuit Gilles-Villeneuve (Montreal)
27. Juni15 UhrFrankreichCircuit Paul Ricard (Le Castellet)
4. Juli15 UhrÖsterreichRed Bull Ring (Spielberg)
18. Juli16 UhrGroßbritannienSilverstone Circuit (Silverstone)
1. August15 UhrUngarnHungaroring (Budapest)
29. August15 UhrBelgienCircuit de Spa-Francorchamps (Spa)
5. September15 UhrNiederlandeCircuit Park Zandvoort (Zandvoort)
12. September15 UhrItalienAutodromo Nazionale Monza (Monza)
26. September14 UhrRusslandSochi Autodrom (Sochi)
3. Oktober14 UhrSingapurMarina Bay Street Circuit (Singapur)
10. Oktober7 UhrJapanSuzuka Inernational Racing Course (Suzuka)
24. Oktober21 UhrUSACircuit of The Americans (Austin)
31. Oktober20 UhrMexikoAutodromo Hermanos Rodriguez (Mexiko-Stadt)
7. November18 UhrBrasilienAutodromo Jose Carlos Pace (Sao Paulo)
21. November7 UhrAustralienAlbert Park Circuit (Melbourne)
5. Dezember17 UhrSaudi-ArabienJeddah Street Circuit (Jeddah)
12. Dezember14 UhrAbu DhabiYas Marina Circuit (Abu Dhabi)
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung