Cookie-Einstellungen
Formel 1

Wer zeigt / überträgt Formel-1-GP von Bahrain heute live im TV und Livestream?

Von SPOX
Carlos Sainz geht in Bahrain an den Start.

Mit dem Großen Preis von Bahrain startet heute die neue Formel-1-Saison. Ihr wollt das Rennen heute live im TV und Livestream verfolgen? Hier bekommt Ihr alle Infos.

Formel-1-GP von Bahrain: Wann und wo?

Den Auftakt in die neue Saison feiert die Formel 1 in Bahrain. Der erste Grand Prix des Jahres wird somit auf dem Bahrain International Circuit gefahren. Die Strecke in Bahrain ist 5,412 Kilometer lang, pro Runde müssen 15 Kurven gefahren werden.

Das Rennen steigt am heutigen Sonntag, den 28. März 2021. Der Startschuss soll am heutigen Nachmittag erfolgen: Um 17.00 Uhr soll es in der Wüste losgehen.

Wer zeigt / überträgt Formel-1-GP von Bahrain heute live im TV und Livestream?

In den letzten Jahren konnten Formel-1-Fans die Grand Prix auf RTL verfolgen. Das ist in diesem Jahr aber nicht mehr der Fall - zumindest nicht in allen Rennen.

Der Große Preis von Bahrain wird auf dem Privatsender nicht gezeigt werden. In dieser Saison zeigt RTL nur noch vier Rennen live im Free-TV. Der Saisonauftakt zählt nicht dazu.

Live mit dabei ist dafür Sky. Der Pay-TV-Sender zeigt in dieser Saison alle Rennen live und in voller Länge, auch das Qualifying und das Freie Training werden bei Sky zu sehen sein.

Am Mikrofon wird folgendes Team das Rennen begleiten:

  • Kommentator: Sascha Roos
  • Experte: Ralf Schumacher
  • Experte: Timo Glock

Zu sehen sind diese Übertragungen auf dem neuen Kanal Sky Sport F1 (HD) sowie auf Sky Sport UHD.

Ebenfalls live mit dabei ist der österreichische Sender ServusTV. Auch dort könnt Ihr das Rennen live mitverfolgen. Das Gute: Ihr könnt ServusTV auch in Deutschland sehen, der Sender ist sowohl per Kabel als auch über Satellit empfangbar. Außerdem bietet ServusTV auch einen kostenlosen Livestream des Rennens an

Formel-1-GP von Bahrain: Das Rennen im Liveticker

Ihr könnt den Wettbewerb in Bahrain auch bei uns im Liveticker verfolgen. Dort werdet Ihr stets über alle Entwicklungen des Rennens auf dem Laufenden gehalten.

Hier geht's zum Liveticker des Rennens.

Formel 1: Die Startaufstellung

Sebastian Vettel wurde von Platz 18 auf Platz 20 zurückversetzt, da er Gelbe Flaggen ignoriert hatte.

RangFahrerTeam
1Max VerstappenRed Bull
2Lewis HamiltonMercedes
3Valtteri BottasMercedes
4Charles LeclercFerrari
5Pierre GaslyAlphaTauri
6Daniel RicciardoMcLaren
7Lando NorrisMcLaren
8Carlos SainzFerrari
9Fernando AlonsoAlpine F1 Team
10Lance StrollAston Martin
11Sergio PerezRed Bull
12Antonio GiovinazziAlfa Romeo
13Yuki TsunodaAlphaTauri
14Kimi RäikkönenAlfa Romeo
15George RussellWilliams
16Esteban OconAlpine F1 Team
17Nicholas LatifiWilliams
18Mick SchumacherHaas F1
19Nikita MazepinHaas F1
20Sebastian VettelAston Martin

Formel 1: Alle Teams und Fahrer im Überblick

TeamFahrer 1Fahrer 2
MercedesLewis HamiltonValtteri Bottas
Red BullMax VerstappenSergio Perez
McLarenDaniel RicciardoLando Norris
Aston MartinSebastian VettelLance Stroll
AlpineFernando AlonsoEsteban Ocon
FerrariCharles LeclercCarlos Sainz
AlphaTauriPierre GaslyYuki Tsunoda
Alfa RomeoKimi RäikkönenAntonio Giovinazzi
HaasMick SchumacherNikita Mazepin
WilliamsGeorge RussellNicholas Latifi
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung