-->
Cookie-Einstellungen
Formel 1

Formel 1, GP in Italien: Das 1. und 2. Freie Training heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Pierre Gasly hat den Großen Preis von Italien gewonnen.

Auch in dieser Woche gastiert die Formel 1 wieder in Italien. Wie Ihr das 1. und 2. freie Training heute live im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt, erfahrt Ihr hier.

Der Grand Prix der Toskana ist das 9. Rennen der Formel-1-Saison 2020, die so anders läuft als die vorigen.

GP der Toskana, 1. und 2. freies Training: Termin, Ort, Uhrzeiten

Los geht's am heutigen Freitag, den 11. September, ab 11 Uhr. Dann startet das erste Freie Training. Um 15 Uhr folgt dann das zweite Freie Training.

Morgen geht es ab 12 Uhr mit dem dritten Freien Training weiter, ehe um 15 Uhr das Qualifying ansteht. Das Rennen startet wie gewohnt am Sonntag um 15.10 Uhr.

Gefahren wird dem Autodromo Internazionale del Mugello, der etwas nördlich von Florenz liegt. Normalerweise finden hier keine Formel-1-Rennen, sondern lediglich Testfahren statt.

Vor allem Ferrari, Eigentümer des Circuits, testet hier häufig seine Fahrzeuge und Fahrer. 2020 findet die erste Austragung eines Formel-1-Rennens in Mugello überhaupt statt.

Formel 1, GP in Italien: Das 1. und 2. Freie Training heute live im TV und Livestream

Das erste Freie Training wird heute im TV nur bei Sky zu sehen sein. Darüber hinaus seid Ihr im Livestream von n-tv oder mit F1-TV live dabei.

Beim zweiten Freien Training verhält es sich ähnlich, hinzu kommt allerdings eine Übertragung im Free-TV: n-tv zeigt Euch die Probeläufe live.

Zudem habt Ihr die Möglichkeit, beide freien Trainings im Livestream via SkyGo-App zu verfolgen. Dieser steht allerdings nur zahlenden Kunden zur Verfügung.

Formel 1 im Liveticker: Das 1. und 2. Freie Training heute live

Live dabei seid Ihr auch bei uns, in den SPOX-Livetickern verpasst Ihr garantiert nichts.

Lewis Hamilton jagt Michael Schumachers Rekorde

Favorit an diesem Wochenende ist, wie so häufig, Lewis Hamilton. Auch wenn der Brite in der vergangenen Woche nicht über Rang sieben hinauskam, stehen die Zeichen weiterhin auf WM-Sieg.

Sollte dieser ihm gelingen, wäre es der siebte Titel für Hamilton - das schaffte bisher nur Michael Schumacher. Und das ist nicht der einzige Rekord, den Hamilton dem Hürthener abjagen könnte: Mit aktuell 89 GP-Siegen liegt Hamilton nur noch zwei Siege von Schumachers 91 Erfolgen entfernt.

Gewinnt Hamilton also an diesem Wochenende in Mugello, könnte er den Siege-Rekord Schumachers bereits am kommenden Rennwochenende in Sotchi (Russland) einstellen.

Formel 1: Die verbliebenen Rennen im Überblick

DatumGrand Prix
11.09. - 13.09.2020GP der Toskana (Mugello)
25.09. - 27.09.2020Russland GP (Sochi)
09.10. - 11.10.2020GP der Eifel (Nürburgring)
23.10. - 25.10.2020Portugal GP (Portimao)
30.10. - 01.11.2020Emilia-Romagna GP (Imola)
13.11. - 15.11.2020Türkei (Istanbul)
27.11. - 29.11.2020Bahrain (Sakhir)
04.12. - 06.12.2020Bahrain (Sakhir)
11.12. - 13.12.2020VAE (Abu Dhabi)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung