Sebastian Vettel vor dem 3000. Karrierepunkt: Die Fahrer mit den meisten WM-Punkten in der Formel 1

 
Sebastian Vettel kann beim Grand Prix in Silverstone (So., 15.10 Uhr) seinen 3000. Karrierepunkt sammeln. SPOX zeigt Euch, wie er im All-Time-Ranking abschneidet.
© imago images / Motorsport Images
Sebastian Vettel kann beim Grand Prix in Silverstone (So., 15.10 Uhr) seinen 3000. Karrierepunkt sammeln. SPOX zeigt Euch, wie er im All-Time-Ranking abschneidet.
Vorweg eine Erklärung zum Punktesystem: Von 1950 bis 2009 wurden pro Sieg zwischen 8 und 10 Pkt. vergeben. Seit 2010 erhält der Sieger 25 Pkt., 2014 wurde beim letzten Rennen verdoppelt, seit 2019 gibt's einen Punkt für die schnellste Runde.
© imago images / HochZwei
Vorweg eine Erklärung zum Punktesystem: Von 1950 bis 2009 wurden pro Sieg zwischen 8 und 10 Pkt. vergeben. Seit 2010 erhält der Sieger 25 Pkt., 2014 wurde beim letzten Rennen verdoppelt, seit 2019 gibt's einen Punkt für die schnellste Runde.
Platz 25 - DAMON HILL: 360 Punkte (115 Rennstarts von 1992 bis 1999 für Brabham, Williams, Arrows und Jordan)
© imago images / Motorsport Images
Platz 25 - DAMON HILL: 360 Punkte (115 Rennstarts von 1992 bis 1999 für Brabham, Williams, Arrows und Jordan)
Platz 25 - SIR JACKIE STEWART: 360 Punkte (99 Rennstarts von 1965 bis 1973 für B.R.M., Matra, March und Tyrrell)
© imago images / Werek
Platz 25 - SIR JACKIE STEWART: 360 Punkte (99 Rennstarts von 1965 bis 1973 für B.R.M., Matra, March und Tyrrell)
Platz 24 - GERHARD BERGER: 385 Punkte (210 Rennstarts von 1984 bis 1997 für ATS, Arrows, Benetton, Ferrari und McLaren)
© imago images / WEREK
Platz 24 - GERHARD BERGER: 385 Punkte (210 Rennstarts von 1984 bis 1997 für ATS, Arrows, Benetton, Ferrari und McLaren)
Platz 23 - ROMAIN GROSJEAN: 389 Punkte (168 Rennstarts von 2009 bis jetzt für Renault, Lotus und Haas)
© imago images / HochZwei
Platz 23 - ROMAIN GROSJEAN: 389 Punkte (168 Rennstarts von 2009 bis jetzt für Renault, Lotus und Haas)
Platz 22 - MIKA HÄKKINEN: 420 Punkte (161 Rennstarts von 1991 bis 2001 für Lotus und McLaren)
© imago images / Motorsport Images
Platz 22 - MIKA HÄKKINEN: 420 Punkte (161 Rennstarts von 1991 bis 2001 für Lotus und McLaren)
Platz 21 - NIKI LAUDA: 420,5 Punkte (171 Rennstarts von 1971 bis 1985)
© imago images / ZUMA
Platz 21 - NIKI LAUDA: 420,5 Punkte (171 Rennstarts von 1971 bis 1985)
Platz 20 - NIGEL MENSELL: 482 Punkte (187 Rennstarts von 1980 bis 1995 für Lotus, Williams, Ferrari und McLaren)
© imago images / Motorsport Images
Platz 20 - NIGEL MENSELL: 482 Punkte (187 Rennstarts von 1980 bis 1995 für Lotus, Williams, Ferrari und McLaren)
Platz 19 - NELSON PIQUET: 485,5 Punkte (204 Rennstarts von 1978 bis 1991 für Ensign, McLaren, Brabham, Williams, Lotus und Benetton)
© imago images / Motorsport Images
Platz 19 - NELSON PIQUET: 485,5 Punkte (204 Rennstarts von 1978 bis 1991 für Ensign, McLaren, Brabham, Williams, Lotus und Benetton)
Platz 18 - NICO HÜLKENBERG: 511 Punkte (177 Rennstarts von 2010 bis aktuell für Williams, Force India, Sauber und Renault)
© imago images / ZUMA Wire
Platz 18 - NICO HÜLKENBERG: 511 Punkte (177 Rennstarts von 2010 bis aktuell für Williams, Force India, Sauber und Renault)
Platz 17 - DAVID COULTHARD: 535 Punkte (246 Rennstarts von 1994 bis 2008 für Williams, McLaren und Red Bull)
© imago images / Motorsport Images
Platz 17 - DAVID COULTHARD: 535 Punkte (246 Rennstarts von 1994 bis 2008 für Williams, McLaren und Red Bull)
Platz 16 - SERGIO PEREZ: 603 Punkte (179 Rennstarts von 2011 bis aktuell für Sauber, McLaren, und Force India/Racing Point)
© imago images / LaPresse
Platz 16 - SERGIO PEREZ: 603 Punkte (179 Rennstarts von 2011 bis aktuell für Sauber, McLaren, und Force India/Racing Point)
Platz 15 - AYRTON SENNA: 614 Punkte (161 Rennstarts von 1984 bis 1994 für Toleman, Lotus, McLaren und Williams)
© imago images / Motorsport Images
Platz 15 - AYRTON SENNA: 614 Punkte (161 Rennstarts von 1984 bis 1994 für Toleman, Lotus, McLaren und Williams)
Platz 14 - RUBENS BARRICHELLO: 658 Punkte (323 Rennstarts von 1993 bis 2011 für Jordan, Stewart, Ferrari, Honda, Brawn GP und Williams)
© imago images / Motorsport Images
Platz 14 - RUBENS BARRICHELLO: 658 Punkte (323 Rennstarts von 1993 bis 2011 für Jordan, Stewart, Ferrari, Honda, Brawn GP und Williams)
Platz 13 - ALAIN PROST: 798,5 Punkte (199 Rennstarts von 1980 bis 1993 für McLaren, Renault, Ferrari und Williams)
© imago images / Motorsport Images
Platz 13 - ALAIN PROST: 798,5 Punkte (199 Rennstarts von 1980 bis 1993 für McLaren, Renault, Ferrari und Williams)
Platz 12 - MAX VERSTAPPEN: 1000 Punkte (106 Rennstarts von 2015 bis aktuell für Toro Rosso und Red Bull)
© imago images / Action Plus
Platz 12 - MAX VERSTAPPEN: 1000 Punkte (106 Rennstarts von 2015 bis aktuell für Toro Rosso und Red Bull)
Platz 11 - MARK WEBBER: 1047,5 (215 Rennstarts von 2002 bis 2013 für Minardi, Jaguar, Williams und Red Bull)
© imago images / Motorsport Images
Platz 11 - MARK WEBBER: 1047,5 (215 Rennstarts von 2002 bis 2013 für Minardi, Jaguar, Williams und Red Bull)
Platz 10 - DANIEL RICCIARDO: 1060 Punkte (175 Rennstarts von 2011 bis aktuell für HRT, Toro Rosso, Red Bull und Renault)
© imago images / DeFodi
Platz 10 - DANIEL RICCIARDO: 1060 Punkte (175 Rennstarts von 2011 bis aktuell für HRT, Toro Rosso, Red Bull und Renault)
Platz 9 - FELIPE MASSA: 1167 Punkte (269 Rennstarts von 2002 bis 2017 für Sauber, Ferrari und Williams)
© imago images / Motorsport Images
Platz 9 - FELIPE MASSA: 1167 Punkte (269 Rennstarts von 2002 bis 2017 für Sauber, Ferrari und Williams)
Platz 8 - JENSON BUTTON: 1235 PUNKTE (306 Rennstarts von 2000 bis 2017 Williams, Benetton, Renault, BAR, Honda, McLaren und Brawn GP)
© imago images / Rene Schulz
Platz 8 - JENSON BUTTON: 1235 PUNKTE (306 Rennstarts von 2000 bis 2017 Williams, Benetton, Renault, BAR, Honda, McLaren und Brawn GP)
Platz 7 - VALTTERI BOTTAS: 1347 Punkte (143 Rennstarts von 2013 bis aktuell für Williams und Mercedes)
© imago images / Hollandse Hoogte
Platz 7 - VALTTERI BOTTAS: 1347 Punkte (143 Rennstarts von 2013 bis aktuell für Williams und Mercedes)
Platz 6 - MICHAEL SCHUMACHER: 1566 Punkte (307 Rennstarts von 1991 bis 2012 für Jordan, Benetton, Ferrari und Mercedes)
© imago images / Motorsport Images
Platz 6 - MICHAEL SCHUMACHER: 1566 Punkte (307 Rennstarts von 1991 bis 2012 für Jordan, Benetton, Ferrari und Mercedes)
Platz 5 - NICO ROSBERG: 1594,5 Punkte (206 Rennstarts von 2006 bis 2016 für Williams und Mercedes)
© imago images / Motorsport Images
Platz 5 - NICO ROSBERG: 1594,5 Punkte (206 Rennstarts von 2006 bis 2016 für Williams und Mercedes)
Platz 4 - KIMI RÄIKKÖNEN: 1859 Punkte (317 Rennstarts von 2001 bis aktuell für Sauber, McLaren, Ferrari, Lotus, Alfa Romeo)
© imago images / Motorsport Images
Platz 4 - KIMI RÄIKKÖNEN: 1859 Punkte (317 Rennstarts von 2001 bis aktuell für Sauber, McLaren, Ferrari, Lotus, Alfa Romeo)
Platz 3 - FERNANDO ALONSO: 1899 Punkte (312 Rennstarts von 2001 bis 2018 für Minardi, Renault, McLaren, Ferrari)
© imago images / PanoramiC
Platz 3 - FERNANDO ALONSO: 1899 Punkte (312 Rennstarts von 2001 bis 2018 für Minardi, Renault, McLaren, Ferrari)
Platz 2 - SEBASTIAN VETTEL: 2995 Punkte (244 Rennstarts von 2007 bis aktuell für Sauber, Toro Rosso, Red Bull und Ferrari)
© imago images / Laci Pereyni
Platz 2 - SEBASTIAN VETTEL: 2995 Punkte (244 Rennstarts von 2007 bis aktuell für Sauber, Toro Rosso, Red Bull und Ferrari)
Platz 1 - LEWIS HAMILTON: 3519 Punkte (254 Rennstarts von 2007 bis aktuell für McLaren und Mercedes)
© imago images / HochZwei
Platz 1 - LEWIS HAMILTON: 3519 Punkte (254 Rennstarts von 2007 bis aktuell für McLaren und Mercedes)
1 / 1
Werbung
Werbung