Formel 1

Formel 1 - Abu-Dhabi-GP: Qualifying heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Die Formel 1 bestreitet ihr letztes Saisonrennen in Abu Dhabi.

Zu ihrem letzten Saisonrennen macht die Formel 1 an diesem Wochenende in Abu Dhabi Halt. Wo Ihr die heutige Qualifikation live sehen könnt und was es sonst rund um den Grand Prix zu wissen gibt, erfahrt Ihr hier bei SPOX.

Abu-Dhabi-GP: Termin, Datum und Uhrzeit des Qualifyings

Gefahren wird zwischen Freitag und Sonntag auf dem Yas Marina Cicuit im Wüstenstaat Abu Dhabi. Das Qualifying startet dabei heute Nachmittag um 14 Uhr.

F1 - Abu-Dhabi-GP: Die Qualifikation im TV und Livestream

Im deutschen Fernsehen wird die heutige Qualifikation bei RTL ausgestrahlt. Beim Privatsender werden auch alle Rennen übertragen, Partner n.tv zeigt alle Freien Trainings. Die kostenpflichtige, im Gegensatz zu RTL aber komplett werbefreie Alternative ist der Pay-TV-Sender Sky, wo neben allen Rennen auch die Freien Trainings, Pressekonferenzen sowie Qualifyings live zu sehen sind. Für alle mobile Kunden bieten RTL und Sky via TVNow beziehungsweise SkyGo Livestreams an, mt denen Ihr auch unterwegs mit dabei sein könnt.

Allen hardcore Motorsport-Fans ist der Streamingdienst F1.tv ans Herz zu legen. Dort bekommt Ihr das volle Paket an Trainings, Qualifyings, Rennen, Pressekonferenzen und Vor- und Nachberichten zur Königsklasse. Auch die Rennen der Formel 2 und Formel 3 könnt Ihr dort live sehen. In Deutschland kostet ein Abonnement bei F1.tv pro Saison 64,99 Euro.

F1: Qualifying im Liveticker

Wer die Quali nicht vor dem Bildschirm verfolgen kann, sollte bei uns vorbei schauen. In unserem SPOX-Liveticker verpasst Ihr kein Highlight aus Abu Dhabi.

Großer Preis von Abu Dhabi: Das Wochenende im Terminplan

So sieht der Terminkalender am letzten Wochenende der Saison aus:

DatumSession
29.11.19, 10 Uhr1. Freies Training
29.11.19, 14 Uhr2. Freies Training
30.11.19, 11 Uhr3. Freies Training
30.11.19, 14 UhrQualifying
01.12.19, 14.10 UhrRennen

Abu-Dhabi-GP: Streckeninfo

StreckennameYas Marina Circuit
Länge5.554 Meter
Runden55
Distanz305,355 km
Rechtskurven9
Linkskurven12

Abu Dhabi Grand Prix: Vorschau

Durch die Vergabe des zweiten Williams-Cockpits an den derzeitigen Formel-2-Piloten und Testfahrer Nicholas Latifi ist der letzte der 20 Plätze für die kommende Formel-1-Saison besetzt. Damit ist das vorläufige Ende von Nico Hulkenbergs Karriere in der Königsklasse des Motorsports endgültig gewiss. Für die Saison 2020 wird der Emmericher im Renault von Esteban Ocon ersetzt und konnte sich auch mit anderen Teams nicht über ein 2020er-Arbeitspapier einigen.

Dennoch geht der 32-Jährige ohne Wehmut in seinen fürs erste letzten Grand Prix. Er sei "nicht verbittert. Es ist für alle das letzte Rennen des Jahres. Das ist vom Gefühl her immer ein bisschen anders, und bei mir kommt diese, nennen wir es so, Unsicherheit über die Zukunft dazu. Aber ich bin okay damit. Es kommt ja jetzt nicht mehr überraschend."

"Ich hatte seit ich sieben war nie wirklich eine längere Pause. Der Motorsport war immer mein Leben, meine Welt. Hier in der Formel 1 waren es zehn Jahre. Es wird sicher anders jetzt, eine neue Situation. Auch ein Schock, irgendwie. Mir ist klar, dass schwierige Momente kommen werden, in denen mir auch mal die Decke auf den Kopf fällt. Aber das gehört dazu", sagte Hülkenberg.

Formel 1: Die WM-Wertung vor dem letzten Saisonrennen

  • Fahrer:
PlatzFahrerTeamPunkte
1Lewis HamiltonMercedes387
2Valtteri BottasMercedes314
3Max VerstappenRed Bull260
4Chales LeclercFerrari249
5Sebastian VettelFerrari230
6Pierre GaslyToro Rosso95
7Carlos SainzMcLaren95
8Alexander AlbonRed Bull84
9Daniel RicciardoRenault54
10Sergio PerezRacing Point46
  • Teams:
PlatzTeamPunkte
1Mercedes701
2Ferrari479
3Red Bull391
4McLaren140
5Renault91
6Toro Rosso83
7Racing Point67
8Alfa Romeo57
9Haas28
10Williams1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung