Formel 1

Formel 1 - Mexiko-GP: Das Rennen heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Die Formel 1 ist an diesem Wochenende in Mexiko.

Der Formel-1-Zirkus trägt am heutigen Sonntag sein Rennen in Mexiko aus. SPOX gibt Euch alle Informationen zum Grand Prix und zeigt Euch, wo Ihr das Spektakel live in TV, Stream und Ticker verfolgen könnt.

Formel 1: Wann und wo findet das Rennen statt?

Das heutige Rennen findet erst abends um 20.10 Uhr statt. Austragungsort ist das Autodromo Hermanos Rodriguez in Mexikos Hauptstadt Mexiko-City.

F1: Der Mexiko-Grand Prix im Überblick

  • Steckbrief:
StreckennameAutodromo Hermanos Rodriguez
Länge4.304 Meter
Runden71
Distanz305,584 km
Rechtskurven9
Linkskurven7

Formel 1: Das Rennen live im TV und Livestream

Das Rennen wird in Deutschland von RTL ausgestrahlt - jedoch mit Werbeunterbrechungen. Die werbefreie Alternative für Live-Formel-1 ist Sky. Der Pay-TV-Sender überträgt sogar alle Sessions und Pressekonferenzen live und ohne Werbeunterbrechungen, diesmal ausschließlich auf dem Sender SkySport 2 HD.

Wer auf Livestreams zurückgreifen möchte, kann dies einerseits über die Kanäle der oben genannten Sender - via TVNow bei RTL (nach kostenlosem Probemonat 4,95 Euro monatlich) oder SkyGo als Sky-Kunde - tun oder mit F1.tv.

Der von der Formel 1 eigens betriebene Streamingdienst zeigt neben allen Sessions, Interviews und Hintergrundberichten auch die Rennen der Formel 2 und Formel 3. Ein Abonnement kostet dort 64,99 Euro jährlich, wobei man zwischen englischem Originalkommentar oder den Sky-Kommentatoren entscheiden kann.

Speziell für dieses Wochenende bietet die Formel 1 in den Ländern Deutschland, der Schweiz, Schweden, Norwegen, Dänemark und Luxemburg einen kostenlosen Livestream via twitch.tv an. In besagten Ländern können dort alle Sessions des Mexiko-Wochenendes live und in voller Länge gestreamt werden. "Als Teil des Deals werden Interaktivität und Gaming-Elemente der Übertragung hinzugefügt, um die Beteiligung der Community zu fördern", heißt es in einer Pressemitteilung von der Formel 1.

F1 - Mexiko-GP: Liveticker

Alle F1-Sessions werden selbstverständlich auch bei uns live getickert. So wird auch das Rennen am heutigen Sonntag von uns begleitet.

Mexiko-GP: Vorschau

Sebastian Vettel distanziert die Konkurrenz am Freitag in Mexiko. Der Deutsche schaffte eine Rundenzeit von 1:16.607 Minuten und fuhr damit die Freitagsbestzeit, 0,155 Sekunden vor Red-Bull-Pilot Max Verstappen, ein. Die Mercedes-Konkurrenz konnte er um über eine halbe Sekunde abhängen.

"Nein, das war kein einfacher Tag. Ich denke, es ist immer ziemlich schwierig hier, eine gute Session zu haben. Der Nachmittag war besser als der Vormittag. Am Vormittag war ich hauptsächlich im Gras nach der ersten Kurve", will sich der Deutsche dennoch nicht als Favorit sehen.

"Alles in allem war es okay. Ich denke, wir haben noch ein wenig Luft", bleibt er kritisch. Ferrari müsse sich am Samstag noch steigern, denn Vettel prophezeit einen engen Dreikampf um die Pole-Position. "Eine Rundenzeit ist nicht so aussagekräftig, gerade hier. Es ist sehr schwer, dass man alles in eine Runde packt. Das ist bei uns heute gut vonstatten gegangen, andere hatten da mehr Schwierigkeiten am Nachmittag. Aber ich glaube, dass es morgen sehr eng wird. Aktuell könnte ich keinen Favoriten ausmachen."

Formel 1: WM-Stand 2019

  • Fahrer:
FahrerTeamPunkte
1Lewis HamiltonMercedes338
2Valtteri BottasMercedes274
3Chales LeclercFerrari223
4Max VerstappenRed Bull212
5Sebastian VettelFerrari212
6Carlos Sainz Jr.McLaren76
7Pierre GaslyToro Rosso75
8Alexander AlbonRed Bull64
9Sergio PerezRacing Point37
10Lando NorrisMcLaren35
  • Teams:
PlatzTeamPunkte
1Mercedes612
2Ferrari435
3Red Bull323
4McLaren111
5Renault68
6Toro Rosso62
7Racing Point58
8Alfa Romeo35
9Haas28
10Williams1
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung