Formel 1

Formel 1 - Japan-GP: Wann findet das Qualifying in Suzuka statt?

Von SPOX
Lewis Hamilton peilt in Japan die Pole-Position an.

Das Rennwochenende der Formel 1 in Japan wird durch den Supertaifun Hagibis durcheinandergewirbelt. Dadurch entstehen Veränderungen im zeitlichen Ablauf. Hier erfahrt Ihr, wann das Qualifying und Rennen in Suzuka stattfinden.

Der reguläre Zeitplan an einem Wochenende in der Formel 1 sieht eigentlich zwei Freie Trainings am Freitag plus eine weiteres am Samstag vor. Ebenfalls am Samstag findet eigentlich das Qualifiying statt.

Formel 1 - Großer Preis von Japan: Der Zeitplan in Suzuka

Durch den Starkregen und die gefährlichen Windstärken in Folge des Taifuns haben sich die Veranstalter jedoch darauf verständigt, die Sessions am Samstag nicht durchzuführen. Dadurch wird das Qualifying nicht am Tag vor dem Rennen stattfinden.

Stattdessen wird die Zeitenjagd um die Pole-Position am Sonntag vor dem Rennen ausgetragen. Bereits um 3 Uhr deutscher Zeit startet damit das Q1. Eine Verschiebung des Rennens hat dies nicht zur Folge. Das wird wie geplant um 7 Uhr losgehen.

Darüber hinaus wurde jedoch das 3. Freie Training Samstagfrüh gänzlich gestrichen. So können die Fahrer und Teams lediglich in zwei Trainingssessions am Freitag testen.

Tag/DatumEventUhrzeit
Freitag, 11. Oktober 2019

1. Freies Training

2. Freies Training

3 Uhr

7 Uhr

Samstag, 12. Oktober 2019

3. Freies Training

Gestrichen

Sonntag, 13. Oktober 2019

Qualifying

Rennen

3 Uhr

7 Uhr

Formel 1: Qualifying des Japan-GPs im TV und Livestream

Alle Sessions des Rennwochenendes können nicht im Free-TV verfolgt werden. RTL zeigt lediglich das Qualifying sowie das Rennen. Darüber hinaus übertrug n-tv das 1. Freie Training ab Freitag um 2.55 Uhr. Darüber hinaus bietet RTL auch einen Livestream an. Dieser ist über TVNow abrufbar, jedoch kostenpflichtig.

Mit einem Sky-Abo seid Ihr jedoch bei allen Sessions des Wochenendes live dabei. Zudem hat der Pay-TV-Sender ebenfalls einen Livestream im Angebot. Sowohl über SkyGo als auch mit einem Sky-Ticket könnt Ihr die Übertragungen verfolgen.

Die Formel 1 selbst hat zeigt den Japan-GP auch live. Mit F1 TV-Pro habt Ihr auch die Möglichkeit, alle Sessions zu verfolgen. Zudem bietet der Dienst alle Perspektiven aus den Onboard-Kameras an. Ein Monats-Abo ist für 7,99 Euro erhältlich.

In Österreich wird das das Qualifying und das Rennen auf ORF1 übertragen.

Formel 1: Die Fahrerwertung vor dem Japan-GP

PlatzFahrerTeamPunkte
1Lewis HamiltonMercedes322
2Valtteri BottasMercedes249
3Charles LeclercFerrari215
4Max VerstappenRed Bull212
5Sebastian VettelFerrari194
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung