Formel 1

Rosberg: "War wichtig, Schumi zu besiegen"

Von SPOX
Nico Rosberg und Lewis Hamilton duellieren sich in der Fahrerwertung

Formel-1-Pilot Nico Rosberg hat die gewonnenen Teamduelle gegen Michael Schumacher bei Mercedes als entscheidenden Faktor für seine Karriere bezeichnet. Lewis Hamilton habe die Messlatte allerdings noch etwas höher gelegt. Der Wettstreit sei für beide Fahrer ein positiver Aspekt.

"Entscheidend für den weiteren Verlauf meiner Karriere war, dass ich Michael geschlagen habe. Seitdem läuft es gut", bekannte Rosberg im Interview mit ESPN. Den Besten aller Zeiten zu schlagen, sei schlichtweg ein Privileg, das nicht viele Fahrer für sich beanspruchen könnten, so der Deutsche weiter.

Nach Schumachers Rücktritt folgte das Duell gegen Lewis Hamilton: "Er hat die Messlatte für uns alle noch einmal höher gelegt. Lewis ist ein großartiger Fahrer, sehr stark und einer der Besten", lobte Rosberg seinen Teamkollegen und Rivalen.

Das Duell mit Hamilton habe seine fahrerischen Grenzen nochmals nach oben verschoben. "Dass wir nun gegeneinander fahren und uns gegenseitig antreiben, hat das Niveau noch einmal angehoben", so Rosberg.

Bei Vertragsende 2018 wäre der Deutsche neun Jahre in Diensten von Mercedes: "Ich bin seit dem ersten Tag hier und war immer Teil des gesamten Prozesses. Ich bin durch viele Tiefs gegangen, und einige davon waren sehr tief, aber dann ging es auch bergauf", blickte er auf seine Jahre bei den Silberpfeilen zurück.

Alles zur Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung