Cookie-Einstellungen
Formel 1

Hamilton lacht über Cockpitkanzel

Von SPOX
Hamilton sieht die Coolnes und den Stil der Formel 1 in Gefahr
© getty

Red Bull hat rund um den Russland-GP (alle Sessions im LIVETICKER) seine neue Cockpitkanzel ausprobiert, die dem Schutz der Fahrer dient. Mercedes-Pilot Lewis Hamilton macht sich über die Neuerung lustig.

"Das sieht ja aus wie ein Schutzschild. Diese Scheibe sieht so schlecht aus. Da hat man dieses coole, elegant-futuristische Formel-1-Auto, und dann verschandelt man es mit einem verdammten Schutzschild", spottete Hamilton.

Bei dem Model gibt es eine Frontscheibe, die Fahrer vor heranfliegenden Teilen schützen soll. Dabei wird das Cockpit von einer kanzelartigen und sehr widerstandsfähigen Scheibe umschlossen.

"Keine halben Sachen machen"

"Wenn schon, dann sollte man das Cockpit wie bei einem Kampfflugzeug komplett schließen und keine halben Sachen machen", erklärte Hamilton: "Die Ästhetik, der Stil und die Coolness der Formel 1 dürfen nicht verlorengehen."

Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo sieht das anders: "Wenn das in den nächsten 20 Jahren auch nur ein Leben rettet, ist die Einführung richtig."

Lewis Hamilton im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung