-->
Cookie-Einstellungen
Formel 1

Marmorini wechselt zu Renault

SID
Luca Marmorini verlässt die Scuderia und heuert bei Renault an
© getty

Der langjährige Ferrari-Motorenchef Luca Marmorini (53) wechselt nach seiner Trennung von der Scuderia zu Renault. Dies berichtet die italienische Tageszeitung "Corriere della Sera". Der Vertrag soll in den nächsten Tagen unterzeichnet werden.

Marmorini will einige seiner engsten Mitarbeiter zum französischen Team mitnehmen. Im Rahmen einer Neustrukturierung bei Ferrari hatte Mattia Binotto Ende Juli die Rolle des operativen Geschäftsführers der Power-Unit-Abteilung übernommen.

Der WM-Stand der Formel 1

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung