Cookie-Einstellungen
Formel 1

Tost fordert: Mehr Rennen statt Test-Tage

Von Adrian Bohrdt
Franz Tost will einige Tests durch weitere Rennen ersetzen
© getty

Trotz des bereits vollen Formel-1-Kalenders hat sich Franz Tost für mehr Rennen ausgesprochen. Der Toro-Rosso-Chef sieht vor allem die finanziellen Vorteile für die Teams und will stattdessen die Zahl der Tests minimieren.

"Das fordere ich immer", erklärte der Österreicher auf einer Pressekonferenz am Freitag: "Ich hätte gerne mehr Rennen, wo wir Geld verdienen, als Geld für nichts auszugeben. Deshalb bin ich für zwei zusätzliche Rennen - oder vielleicht sogar drei oder vier - anstatt von acht Test-Tagen, an denen wir umsonst Runden fahren, weil die Zuverlässigkeit kein Problem mehr ist."

Diese Zeiten seien mittlerweile längst vorbei: "Vor zehn oder fünfzehn Jahren hätte man sagen können, das wir testen müssen, um die Autos zuverlässiger zu machen. Aber das ist nicht mehr der Fall."

Formel 1 Teams & Fahrer

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung