Cookie-Einstellungen
Formel 1

Medien: Bahrain 2014 wird zum Nachtrennen

Von Marco Nehmer
Wird in der nächsten Saison der Bahrain-GP auch als Nachtrennen ausgetragen?
© getty

Die Anzeichen verdichten sich, dass der Bahrain International Circuit 2014 zum Schauplatz eines Nachtrennens wird. Zum zehnjährigen Jubiläum im Formel-1-Kalender wollen die Veranstalter etwas Besonderes bieten. Unklar ist nur noch, ob das Rennen in der Dämmerung oder totaler Dunkelheit stattfindet.

Wie "Autosport.com" berichtet, soll die Entscheidung in den nächsten Tagen offiziell verkündet werden. Ursprünglich war angedacht, Bahrain zum Jubiläum als Auftaktrennen auszutragen. Nun soll der Termin zum Zweck der Umbauten für ein Nachtrennen nach hinten verschoben werden.

"Wir haben Bernie Ecclestone gebeten, nicht der erste Grand Prix des Jahres zu sein, weil wir unsere Rennstrecke einer umfassenden Sanierung zum zehnten Geburtstag unterziehen", so der Bahrain-Vorsitzende Zayed Al Zayani.

"Es sind viele Dinge geplant, aber das Highlight wird ein Nachtrennen sein", wird Al Zayani hinsichtlich der Strecken-Updates zitiert. Fraglich ist nur noch, ob es ein reines Nachtrennen wird oder in der Dämmerung beginnen soll. Der anvisierte Termin für den Bahrain-Grand-Prix ist der 27. April 2014.

Der Formel-1-Rennkalender 2013

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung