Cookie-Einstellungen
Formel 1

Mercedes verpflichtet Star-Ingenieur Lowe

SID
Paddy Lowe wirkte im letzten Jahr bei McLaren mit und durfte mit Jeson Button jubeln
© getty

Mercedes hat wie erwartet Star-Ingenieur Paddy Lowe verpflichtet. Der 51 Jahre alte Engländer wird den Formel-1-Rennstall ab dem 3. Juni als Technischer Direktor verstärken.

Lowe soll in dieser neu geschaffenen Position eng mit Teamchef Ross Brawn und Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff zusammenarbeiten.

"Paddy ist eine weitere Verstärkung unserer Struktur, was uns in eine starke Position für die Zukunft bringt", sagte Brawn, "er kann eine hervorragende Erfolgsbilanz in der Formel 1 vorweisen und wäre für jedes andere Team im Fahrerlager eine echte Bereicherung."

Lowe arbeitet seit 1987 in der Formel 1 und wechselte 1993 von Williams zu McLaren. Dort war er zuletzt von seinen Aufgaben als Technischer Direktor entbunden worden, nachdem sich sein Wechsel zu den Silberpfeilen abgezeichnet hatte. Brawn bleibt trotz der Verpflichtung von Lowe für alle technischen und sportlichen Aufgaben verantwortlich. Zuletzt hatte es immer wieder Spekulationen gegeben, er könnte durch Lowe als Teamchef abgelöst werden.

Die Formel-1-Teams im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung