Cookie-Einstellungen
Formel 1

McLaren: Lowe nicht mehr Technischer Direktor

SID
Paddy Lowe (l.) wurde bei McLaren als Technischer Direktor abgesetzt
© getty

Der britische Formel-1-Rennstall McLaren hat Paddy Lowe als Technischen Direktor abgesetzt. Der schon länger als möglicher Neuzugang für die kommende Saison bei Mercedes gehandelte Lowe wird durch Tim Goss ersetzt, dem bisherigen Chefingenieur.

Teamchef Martin Whitmarsh sprach von einer "frischen Herausforderung", der sich der 50 Jahre alte Lowe im kommenden Jahr stellen will. Bis dahin wird Lowe weiter in einer anderen Rolle für McLaren tätig sein.

Bereits im Januar hatte die "Sport Bild" den Wechsel von Lowe vermeldet, der als Vertrauter des neuen Mercedes-Piloten Lewis Hamilton gilt. Laut "Sport Bild" wollte Toto Wolff, der neue Motorsport-Chef von Mercedes, Lowe ursprünglich für das Williams-Team abwerben. Wolff saß bis zuletzt im Vorstand von Williams.

Der Fahrplan bis zum Saisonstart

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung