Cookie-Einstellungen
Formel 1

Schumacher: Wollen Anlass zum Feiern geben

SID
Auf dem Hockenheimring will Michael Schumacher wieder einen Grund zum Feiern liefern
© Getty

Rekordweltmeister Michael Schumacher hofft beim Heimrennen in Hockenheim am 22. Juli auf eine silberne Mercedes-Party. "Wir haben uns fest vorgenommen, dass wir allen über das Wochenende Anlass zum Feiern geben werden", sagte der 43-Jährige. Schumacher hatte als bisher letzter Deutscher das Rennen vor sechs Jahren im Ferrari gewonnen.

Nach seinem Podiumsplatz beim Rennen in Valencia ist Schumacher aber optimistisch, dass es rund 100 Kilometer von der Mercedes-Zentrale in Stuttgart entfernt erneut klappen könnte. "Wir sind in diesem Jahr zum ersten Mal als Mercedes-Werksteam in der Lage, immer wieder mal da vorne rein zu fahren, und daher wünschen wir uns natürlich viel Unterstützung von den Fans, die wir ihnen dann wiederum mit Leistung zurückgeben wollen", sagte Schumacher.

Nach seinem Rücktritt vom Rücktritt war Schumacher 2010 auf dem Hockenheimring Neunter geworden, ein Jahr später auf dem Nürburgring Achter.

Der aktuelle WM-Stand in der Fahrerwertung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung