Cookie-Einstellungen
Formel 1

Fahrer wollen Wheldon gedenken

SID
Mark Webber (l.) und Jenson Button (r.) starten in Indien mit schwarzem Armband und Wheldon-Helmlogo
© Getty

Jenson Button und Mark Webber wollen am Wochenende beim ersten Grand Prix von Indien ihrem verstorbenen Freund und Rennfahrer Dan Wheldon gedenken.

Der britische Indy-500-Champion Wheldon war am 16. Oktober bei einem Rennen in Las Vegas tödlich verunglückt.

McLaren-Pilot Button, der zu Beginn seiner Karriere gegen Wheldon gefahren war, sagte, er wolle ein schwarzes Armband und Wheldons DW Logo auf dem Helm tragen. Red-Bull-Fahrer Webber wird sich dem anschließen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung