Cookie-Einstellungen
Formel 1

Lotus präsentiert neuen Boliden im Februar

SID
Tony Fernandes brachte unter anderem die erste Billigfluglinie Malaysias heraus
© sid

Das neu gegründete Lotus F1-Team wird seinen neuen Boliden am 12. Februar der Öffentlichkeit vorstellen. Dies kündigte Teamchef Tony Fernandes jetzt auf seiner Twitter-Seite an.

Das Lotus F1-Team aus Malaysia hat nun das genaue Datum für die Präsentation seines Rennboliden bekanntgegeben. Laut Ankündigung von Teamchef Tony Fernandes über den Online-Kurzmitteilungsdienst Twitter soll die Enthüllung des neuen Lotus am 12. Februar stattfinden.

Chefingenieur Mike Gascoyne zeigte sich mit dem Entwicklungsstand des Autos hochzufrieden, man sei dem Zeitplan gut eine Woche voraus. Knapp eine Woche vor der Präsentation des neuen Renners soll erstmals der neu entwickelte Motor getestet werden.

Im Anschluss an die Präsentation will der F1-Neuling beim dritten offiziellen Formel-1-Test am 17. Februar im spanischen Jerez die ersten Testfahrten abspulen.

Massa: Neuanfang nach dem Horror-Unfall

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung