Cookie-Einstellungen
Formel 1

Kurs in Singapur soll geändert werden

SID
Die Streckenführung des Singapur-Grand-Prixs wird geändert
© sid

Der "Marina Bay Street Circuit" in Singapur soll in einigen Kurven geändert werden, um mehr Überholmöglichkeiten für die Formel-1-Piloten zu schaffen.

Die Organisatoren des Formel-1-Nachtrennens in Singapur haben angekündigt, die Streckenführung des "Marina Bay Street Circuit" zu ändern.

Wie bekannt wurde sollen durch geringfügige Änderungen in den Kurven eins, sieben und 14 mehr Überholmöglichkeiten geschaffen werden.

Außerdem soll es Korrekturen an der Ein- und Ausfahrt der Boxengasse geben, um mehr Sicherheit für die Fahrer zu gewährleisten.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung