Cookie-Einstellungen
Eishockey

Eishockey-WM: Leon Draisaitl traut DEB-Team den Titel zu

SID
Leon Draisaitl traut dem DEB-Team WM-Gold zu.

Eishockey-Superstar Leon Draisaitl sieht realistische Chancen auf ein Sensations-Gold der deutschen Nationalmannschaft bei der WM in Lettland. "So wie das Turnier bisher gelaufen ist, ist alles drin", sagte der NHL-Profi der Edmonton Oilers im Sport1-Interview: "Im Moment sehe ich keinen großen Favoriten, der deutlich besser ist als die anderen Teams."

Die DEB-Auswahl trifft im Halbfinale am Samstag in Riga auf Titelverteidiger Finnland (17.15 Uhr im LIVETICKER). Im zweiten Semifinale stehen sich Kanada und die USA gegenüber.

"Jetzt entscheiden Tagesform, Wille und das notwendige Glück", sagte Draisaitl, der auf eine WM-Teilnahme trotz des frühen Playoff-Aus in der NHL mit Verweis auf Terminprobleme verzichtet hatte.

"Ich habe mir jedes Spiel von den Jungs zu Hause in Edmonton am Fernseher angeschaut", verriet der gebürtige Kölner: "Es sind ja einige meiner engsten Freunde bei der Nationalmannschaft dabei. Mit denen bin ich fast täglich im Kontakt. Die bekommen natürlich auch regelmäßig ihre Glückwunsch-Nachrichten."

Draisaitl ist begeistert vom Zusammenhalt im Team, "jeder gibt alles und spielt taktisch diszipliniert". Zum spektakulär versenkten Penalty von Stürmer Marcel Noebels im Viertelfinale gegen die Schweiz meinte der NHL-Star: "Ich sage nur zwei Worte: Cooler Move!"

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung