Cookie-Einstellungen
Eishockey

Eishockey WM, Übertragung: Halbfinale heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Mathias Niederberger war gegen Kanada der große Rückhalt im deutschen Tor.

Welche Nationen ziehen bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in das Finale ein? SPOX teilt mit, welche Nationalmannschaften im Halbfinale gegeneinander antreten und wo sich die Spiele im TV, Livestream und Liveticker verfolgen lassen.

Eishockey WM, Halbfinale: Begegnungen, Termine, Ort

Die Eishockey-Weltmeisterschaft in Lettland neigt sich dem Ende entgegen. Anders formuliert: Jetzt wird es so richtig spannend in dem Turnier! Am heutigen Samstag, den 5. Juni stehen die beiden Halbfinals auf dem Programm, ehe es am morgigen Sonntag, den 6. Juni auch schon zum Endspiel kommt.

Im ersten Halbfinale treffen heute die USA und Kanada aufeinander, los geht es in der Arena Riga um 13.15 Uhr. Einige Stunden später kommt es an Ort und Stelle dann zum Duell zwischen der finnischen und der deutschen Nationalmannschaft. Los geht es hier um 17.15 Uhr.

Eishockey WM: Die Halbfinals in der Übersicht

DatumUhrzeitTeam 1Team 2
05.06.13.15 UhrFinnlandDeutschland
05.06.17.15 UhrUSAKanada

Eishockey WM, Übertragung: Halbfinale heute live im TV und Livestream

Die beiden Begegnungen werdet Ihr heute live im Free-TV verfolgen können. Sport1 zeigt Euch sowohl USA gegen Kanada als auch die Aufgabe der deutschen Auswahl gegen Finnland jeweils exklusiv und in voller Länge. Übertragungsstart ist um 12.30 Uhr. Sport1 sendet Eishockey bis 20.30 Uhr. Live sehen kann man beide Spiele dann auch parallel auf Sport1+.

Sport1 bietet seinen Zuschauern zudem die Möglichkeit, das WM-Halbfinale im kostenlosen Livestream zu verfolgen: Hier entlang.

Eishockey WM, Übertragung: Halbfinale heute live im TV und Livestream

Falls Ihr während der Halbfinals auf dem Laufenden bleiben wollt und Euch schriftliche Updates reichen, dann klickt Euch doch gerne in die jeweiligen Liveticker von SPOX. Wir liefern Euch alle wichtigen Informationen.

Eishockey WM: Holt DEB-Team den WM-Titel?

Olympia-Silbermedaillengewinner Christian Ehrhoff traut der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM in Lettland den Titel zu. "Warum nicht? Natürlich muss vieles richtig laufen, das ist klar", sagte der ehemalige Nationalspieler den Zeitungen der Funke Mediengruppe: "Man spielt schließlich gegen Mannschaften, die qualitativ noch höher einzuschätzen sind."

Die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) hatte sich mit 3:2 nach Penaltyschießen gegen die Schweiz das Halbfinal-Ticket gesichert. Die Mannschaft zeichne "der absolute Kampf, Wille und Einsatz aus", sagte Ehrhoff: "Jeder Spieler versucht, jeden Schuss zu blocken, es wird sich reingeschmissen und über 60 Minuten gekämpft."

Der ehemalige NHL-Verteidiger Ehrhoff hatte seine Karriere kurz nach dem Gewinn der Silbermedaille in Pyeongchang 2018 beendet. Für Deutschland bestritt er 118 Länderspiele.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung