Cookie-Einstellungen
Eishockey

Straubing trennt sich von acht Spielern

SID
Goalie Jason Bacashihua muss die Straubing Tigers verlassen
© getty

Die Straubing Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben nach dem erneuten Verpassen der Playoffs einen Umbruch eingeleitet.

In Torhüter Jason Bacashihua, Verteidiger Sören Sturm sowie den Stürmern Marcel Brandt, Jared Gomes, Laurent Meunier, Harrison Reed, Karl Stewart und Sacha Treille werden gleich acht Spieler den Klub verlassen.

"Wir haben in den letzten beiden Jahren nicht den Erfolg gehabt, den wir uns erhofft haben. Aus diesem Grund ist ein Umbruch im Kader unumgänglich. Wir müssen als einer der Underdogs der Liga unser Glück auf neue Art und Weise versuchen und können deshalb dem ein oder anderen Spieler keine zweite Chance geben", sagte der Sportliche Leiter Jason Dunham.

Am Sonntag hatten die Bayern noch die Vertragsverlängerungen mit Torhüter Dustin Strahlmeier, Verteidiger Dylan Yeo, den Stürmern Thomas Brandl und Sandro Schönberger sowie den Nachwuchsspielern Stefan Loibl und Manuel Wiederer verkündet.

Die DEL im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung