Cookie-Einstellungen
Eishockey

Schweden-Happen für die Eisbären Berlin

SID
Robert Zepp und Tyson Mulock feiern den Titel nach den DEL Play-Offs
© getty

Der deutsche Meister Eisbären Berlin trifft beim Finalturnier der European Trophy im Dezember auf zwei schwedische Ex-Meister.

Der ehemalige Schweizer Nationaltrainer und NHL-Coach Ralph Krueger loste dem Gastgeber am Montag in Berlin Färjestad BK und Frölunda HC zu. In der anderen Gruppe bekommt es Titelverteidiger Lulea HF mit Djurgardens IF (beide Schweden) und JYP Jyväskylä aus Finnland zu tun.

Die Sieger der beiden Dreiergruppen qualifizieren sich für das Finale. Die Endrunde wird vom 19. bis 22. Dezember in der Berliner Arena am Ostbahnhof und im Wellblechpalast ausgetragen. Die Eisbären sind als Gastgeber gesetzt. Sportlich hätten sie wie die anderen DEL-Klubs Hamburg Freezers, Adler Mannheim und ERC Ingolstadt die Finalrunde verpasst.

Der Spielplan der DEL

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung