Cookie-Einstellungen
Eishockey

DEL II gewinnt weiter an Konturen

SID
Für einen Saisonstart der zweiten Eishockey-Bundesliga ist der 13. September anberaumt
© getty

Die neue zweite Eishockey-Bundesliga gewinnt weiter an Konturen. Gut eine Woche nach der Einigung mit dem Deutschen Eishockey-Bund (DEB) zur Fortführung eines selbstverwalteten Spielbetriebs haben die zwölf Zweitligisten bei der Gesellschafterversammlung in München die Basis für den geregelten Saisonstart am 13. September geschaffen.

Dabei wurde unter anderem ein Entwurf des Kooperationsvertrages mit dem DEB finalisiert.

Vor dem Abschluss steht auch der Markennutzungsvertrag mit der Deutschen Eishockey Liga (DEL), der es den Vereinen ermöglicht, künftig in der sogenannten DEL II anzutreten.

Die neue Liga soll zudem unter der Aufsicht eines fünfköpfigen Gremiums stehen.

Drei Personen soll hierfür die DEL II stellen, jeweils ein Mitglied der DEB und die DEL.

Die DEL im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung