Cookie-Einstellungen
Eishockey

DEG verpflichtet Verteidiger Hotham

SID
DEG-Coach Jeff Tomlinson darf sich über mehrere Neuzugänge für die kommende Saison freuen
© getty

Die Düsseldorfer EG hat den Kanadier Andrew Hotham verpflichtet und damit ihre Personalplanung vorerst abgeschlossen.

Die Lizenz für die DEL hat der achtmalige Meister allerdings noch nicht. Weil ein fest eingeplanter Sponsor kurzfristig ausstieg, soll ein Konzert der Toten Hosen am 1. September im Dome das Loch im Etat der DEG stopfen. Die Düsseldorfer mussten dem DEL-Aufsichtsrat Ende der vergangenen Woche ihr Finanzkonzept erläutern.

Der 26-jährige Hotham kommt vom AHL-Klub Oklahoma City Barons, mit dem er in der abgelaufenen Saison das Halbfinale erreichte. "Ich habe ihn intensiv beobachtet. Mich hat besonders überzeugt, dass er sich in seiner ersten vollwertigen AHL-Saison derart gesteigert hat", sagte DEG-Trainer Christian Brittig über den Verteidiger.

Die DEL im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung