Cookie-Einstellungen
Eishockey

Eisbären Berlin schlagen Wolfsburg

SID
Daniel Briere (r.) erzielte gegen die Grizzly Adams Wolfsburg drei Treffer
© Getty

Die Eisbären Berlin haben am 11. Spieltag der DEL Grizzly Adams Wolfsburg 6:2 besiegt. NHL-Import Daniel Briere spielte in der Neuauflage des Finales von 2011 groß auf.

Die Treffer für den Deutschen Meister erzielten Barry Tallackson (5.), James Arniel (42.), Frank Hördler (54.) und der am vergangenen Sonntag verpflichtete Profi aus der nordamerikanischen Profiliga NHL, Daniel Brière (7., 24., 60.).

Für den Kanadier waren es die ersten DEL-Tore nach seinem Debüt am Freitag gegen Köln. Adrian Grygiel (19.) und Aleksander Polaczek (30.) trafen für Wolfsburg.

Die DEL im Überblick

Werbung
Werbung