Cookie-Einstellungen
Eishockey

Schwedens U-20-Junioren holen Titel

SID
Johann Larsson (M.) freut sich sichtlich über seine WM-Goldmedaille
© Getty

Der Eishockey-Nachwuchs aus Schweden hat sich zum zweiten Mal den Weltmeisterstitel der Junioren gesichert.

Das U-20-Team gewann am Donnerstag (Ortszeit) im kanadischen Calgary das Finale gegen Russland 1:0 nach Verlängerung. Der bis dahin letzte WM-Triumph der Schweden datiert aus dem Jahr 1981.

Im Spiel um Platz drei behielt Kanada beim 4:0 gegen Finnland die Oberhand. Damit betrieben die Gastgeber Wiedergutmachung nach dem enttäuschenden Halbfinal-Aus gegen die Russen. Eine deutsche Mannschaft war bei der WM nicht am Start.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung