Cookie-Einstellungen
Eishockey

European-Trophy: Aus für die Eisbären Berlin

SID
Cheftrainer Don Jackson sah gegen Prag die dritte Niederlage in der European Trophy seiner Eisbären
© Getty

Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin sind im Kampf um den Einzug in die Endrunde der European Trophy ausgeschieden. Sie verloren gegen HC Sparta Prag mit 1:2.

Das Team von Cheftrainer Don Jackson verlor gegen HC Sparta Prag mit 1:2 (0:1, 0:0, 1:1).

Für die Berliner gelang Jullian Talbot in der Schlussminute lediglich noch der Anschlusstreffer, nachdem Petr Ton (9.) und Michal Sersen (54.) für den tschechien Klub getroffen hatten.

Nach der dritten Niederlage im siebten Spiel belegen die Eisbären in der West Divison den fünften und somit vorletzten Platz. Beim prestigeträchtigen Turnier von 24 europäischen Top-Teams erreichen nur die zwei besten Mannschaften der vier Sechser-Vorrundengruppen die Endrunde.

Ihre nächste Partie bestreiten die Berliner am Sonntag (17.00) bei Bili Tygri Liberec.

Der Spielplan der DEL

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung