Cookie-Einstellungen
Eishockey

Frauen gewinnen Vier-Nationen-Turnier

SID
Trainer Peter Kathan freut sich über das gewonnene Vier-Nationen-Turnier
© sid

Die deutschen Eishockey-Frauen haben das Vier-Nationen Turnier in Bratislava gewonnen. Nach Toren von Anwander und Weisser setzte sich das Nationalteam 3:0 gegen die Schweiz durch.

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen hat das Vier-Nationen-Turnier in Bratislava gewonnen.

Die Mannschaft von Bundestrainer Peter Kathan besiegte im letzten Spiel die zuvor ebenfalls zweimal siegreichen Schweizerinnen mit 3:0 (1: 0, 0:0, 2:0). Die Tore für die deutsche Mannschaft erzielten Manuela Anwander (12., 46.) und Anja Weisser (46.).

Zum Auftakt hatte die Auswahl des Deutschen Eishockey Bundes (DEB) Tschechien mit 6:1 bezwungen, in der zweiten Begegnung behielt die DEB-Auswahl gegen die Gastgeber aus der Slowakei nach Verlängerung mit 1:0 die Oberhand.

DEB-Frauen machen Überstunden

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung