Cookie-Einstellungen
Eishockey

Champions-League-Neuauflage geplatzt

SID
In der vergangenen Saison feierte die Champions League ihr Debüt
© sid

Im Eishockey wird es offenbar keine Neuauflage der Champions League geben. Fehlende Bankbürgschaften der möglichen Investoren sind der Grund für das Scheitern der Pläne.

Die geplante Neuauflage der Champions League im Eishockey für die kommende Saison 2010/11 ist wohl geplatzt. Die Investoren, die der Internationale Eishockey-Verband (IIHF) in der Hinterhand hatte, konnten keine Bankbürgschaften vorweisen. Bis Ende des Jahres müsste eine Lösung vorhanden sein, um die Champions League doch noch zu realisieren. In der vergangenen Saison war das Projekt nach nur einem Jahr beendet worden, nachdem sich die russischen Geldgeber zurückgezogen hatten.

Neue Saison, neuer Playoff-Modus

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung