Cookie-Einstellungen
Eishockey

Tigers verstärken sich mit Mapletoft

SID
Justin Mapletoft wurde 1999 an 130. Position von den New York Islanders gedraftet
© Getty

Justin Mapletoft streift sich für zwei Monate das Jersey der Straubing Tigers über. Das DEL-Schlusslicht besitzt zudem beim Ex-Nürnberger eine Option auf Vertragsverlängerung.

Die Straubing Tigers haben wegen des aufgekommenen Verletzungspechs noch einmal nachgelegt: Nach Brandon Smith lockten die Oberbayern in Center Justin Mapletoft einen weiterer alten Bekannter in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) zurück.

Der 28-jährige Kanadier wird zunächst für zwei Monate am Pulverturm auf Torejagd gehen, der Verein besitzt aber eine einseitige Option auf eine Verlängerung des Kontrakts bis zum Saisonende.

Justin Mapletoft ist für Jürgen Pfundtner, Sportlicher Leiter bei den Straubing Tigers, "ein talentierter und kompletter Stürmer, der ein gutes Auge für den Nebenmann hat und auch weiß, wie man Tore erzielt."

Mapletoft zuletzt für Villacher SV aktiv

Mapletoft, der in der letzten Saison für den Villacher SV in Österreich aufs Eis ging, ist in Deutschland kein Unbekannter.

In der Saison 2006/2007 stand der Angreifer im Kader der Nürnberg Ice Tigers und kam auf 23 Einsätze (vier Tore, sieben Assists). Sollten alle Formalitäten bis dahin erledigt sein, wird Mapletoft am Freitag im Duell Erster gegen Letzter in Berlin debütieren.

Kreuzbandriss bei Tiger Retzer

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung