Cookie-Einstellungen

Die besten Bilder des 21. Spieltags

 
Hertha BSC - VfL Wolfsburg 1:2: Hertha-Coach Jos Luhukay hatte offensichtlich großen Appetit auf die Partie
© getty
Hertha BSC - VfL Wolfsburg 1:2: Hertha-Coach Jos Luhukay hatte offensichtlich großen Appetit auf die Partie
Für Tolga Cigerci (l.) ging es gegen die alten Wolfsburger Kollegen
© getty
Für Tolga Cigerci (l.) ging es gegen die alten Wolfsburger Kollegen
Ich bin der König der Welt! Das Titanic-Traumpaar der Hertha heißt Marcel Ndjeng und Per Skjelbred
© getty
Ich bin der König der Welt! Das Titanic-Traumpaar der Hertha heißt Marcel Ndjeng und Per Skjelbred
Kevin De Bruyne hat mit Hajime Hosogai einen neuen Freund dazu gewonnen...
© getty
Kevin De Bruyne hat mit Hajime Hosogai einen neuen Freund dazu gewonnen...
...und mit Daniel Caligiuri den Matchwinner in seinem Team. Eingewechselt, draufgehalten, Traumtor - kein schlechter Arbeitsnachweis
© getty
...und mit Daniel Caligiuri den Matchwinner in seinem Team. Eingewechselt, draufgehalten, Traumtor - kein schlechter Arbeitsnachweis
FC AUGSBURG - 1. FC NÜRNBERG 0:1: Club-Trainer Gertjan Verbeeck schien vor dem Anpfiff noch nicht sonderlich gut gelaunt zu sein
© getty
FC AUGSBURG - 1. FC NÜRNBERG 0:1: Club-Trainer Gertjan Verbeeck schien vor dem Anpfiff noch nicht sonderlich gut gelaunt zu sein
In der Mauer stehen zu müssen kann manchmal ganz schön undankbar sein, wie auch beim Freistoß von Marvin Plattenhardt
© getty
In der Mauer stehen zu müssen kann manchmal ganz schön undankbar sein, wie auch beim Freistoß von Marvin Plattenhardt
Voller Einsatz: In der kämpferisch geführten Partie war Nürnberg am Ende einfach effektiver...
© getty
Voller Einsatz: In der kämpferisch geführten Partie war Nürnberg am Ende einfach effektiver...
...denn Josip Drmic avancierte mit seinem Siegtreffer einmal mehr zum Matchwinner beim Club
© getty
...denn Josip Drmic avancierte mit seinem Siegtreffer einmal mehr zum Matchwinner beim Club
Da half auch kein Beten: Andre Hahn konnte den FCA auch nicht vor der Pleite bewahren
© getty
Da half auch kein Beten: Andre Hahn konnte den FCA auch nicht vor der Pleite bewahren
BAYER LEVERKUSEN - FC SCHALKE 04: Ralf Fährmann streckt sich - und es hat sich scheinbar gelohnt. Zur Halbzeit lagen die Knappen mit 1:0 in Front
© getty
BAYER LEVERKUSEN - FC SCHALKE 04: Ralf Fährmann streckt sich - und es hat sich scheinbar gelohnt. Zur Halbzeit lagen die Knappen mit 1:0 in Front
Fehler Bender, Lupfer Goretzka: Ein Traumtor brachte Schalke nach 28 Minuten in Führung
© getty
Fehler Bender, Lupfer Goretzka: Ein Traumtor brachte Schalke nach 28 Minuten in Führung
Es war wieder einmal nicht das Spiel des Stefan Kießling
© getty
Es war wieder einmal nicht das Spiel des Stefan Kießling
Sein Eigentor bereitet Felipe Santana wohl heftige Kopfschmerzen
© getty
Sein Eigentor bereitet Felipe Santana wohl heftige Kopfschmerzen
Hatte nach seinem Siegtor Grund zum Jubeln: Klaas-Jan Huntelaar
© getty
Hatte nach seinem Siegtor Grund zum Jubeln: Klaas-Jan Huntelaar
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG - HAMBURGER SV 4:2: Bert van Marwijk steht zumindest vor dem Anpfiff vor einer ungewissen Zukunft
© getty
EINTRACHT BRAUNSCHWEIG - HAMBURGER SV 4:2: Bert van Marwijk steht zumindest vor dem Anpfiff vor einer ungewissen Zukunft
Lasogga brachte den HSV bei seinem Comeback mit einem kuriosen Tor in Front
© getty
Lasogga brachte den HSV bei seinem Comeback mit einem kuriosen Tor in Front
Auch die Hamburger Fans freut die Führung
© getty
Auch die Hamburger Fans freut die Führung
Ein Bild, das die Gesamtsituation des HSV wiederspiegelt
© getty
Ein Bild, das die Gesamtsituation des HSV wiederspiegelt
Kumbela (r.) ist mit drei Toren der Matchwinner für die Eintracht
© getty
Kumbela (r.) ist mit drei Toren der Matchwinner für die Eintracht
BAYERN MÜNCHEN - SC FREIBURG 4:0: Dante und Matthias Ginter hampeln um die Wette. Freiburg hielt zunächst gut mit, doch das Kopfballungeheuer aus Brasilien brachte die Bayern nach 20 Minuten in Führung
© getty
BAYERN MÜNCHEN - SC FREIBURG 4:0: Dante und Matthias Ginter hampeln um die Wette. Freiburg hielt zunächst gut mit, doch das Kopfballungeheuer aus Brasilien brachte die Bayern nach 20 Minuten in Führung
"Guck mal, da drüben!" Dante und Manuel Neuer freuen sich über den zweiten Treffer von Xherdan Shaqiri
© getty
"Guck mal, da drüben!" Dante und Manuel Neuer freuen sich über den zweiten Treffer von Xherdan Shaqiri
Der kleine Schweizer erhöhte noch in der ersten Halbzeit per Doppelpack auf 3:0. Da war die Partie quasi schon gelaufen
© getty
Der kleine Schweizer erhöhte noch in der ersten Halbzeit per Doppelpack auf 3:0. Da war die Partie quasi schon gelaufen
Ob diese Leistung Shaqiri auch gegen Arsenal einen Platz in der Startelf einbringt?
© getty
Ob diese Leistung Shaqiri auch gegen Arsenal einen Platz in der Startelf einbringt?
Zahlreiche Stammkräfte wurden übrigens für das Achtelfinal-Hinspiel am Mittwoch geschont. So durfte auch David Alaba auf der Bank Platz nehmen
© getty
Zahlreiche Stammkräfte wurden übrigens für das Achtelfinal-Hinspiel am Mittwoch geschont. So durfte auch David Alaba auf der Bank Platz nehmen
BORUSSIA DORTMUND - EINTRACHT FRANKFURT 4:0: Vor der Partie necken sich Takashi Inui und Stephan Schröck. Doch das Lachen dürfte ihnen schnell vergangen sein...
© getty
BORUSSIA DORTMUND - EINTRACHT FRANKFURT 4:0: Vor der Partie necken sich Takashi Inui und Stephan Schröck. Doch das Lachen dürfte ihnen schnell vergangen sein...
...denn Pierre-Emerick Aubameyang schoss den BVB nach zehn Minuten in Front. Doch das war nur der erste Streich...
© getty
...denn Pierre-Emerick Aubameyang schoss den BVB nach zehn Minuten in Front. Doch das war nur der erste Streich...
...und der zweite folgt sogleich: Aubameyang in der 21. zum Zweiten
© getty
...und der zweite folgt sogleich: Aubameyang in der 21. zum Zweiten
Und nach einer Stunde war die Sache dann auch schon durch. Lewandowski per Elfer zum 3:0. Anschließend wird mit Kloppo abgefeiert
© getty
Und nach einer Stunde war die Sache dann auch schon durch. Lewandowski per Elfer zum 3:0. Anschließend wird mit Kloppo abgefeiert
Und zu guter letzt durfte sich auch noch Neuzugang Milos Jojic in die Torjägerliste eintragen
© getty
Und zu guter letzt durfte sich auch noch Neuzugang Milos Jojic in die Torjägerliste eintragen
WERDER BREMEN - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 1:1: Auch mit "Augen zu und durch" lief es bei Werder Bremen nicht
© getty
WERDER BREMEN - BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH 1:1: Auch mit "Augen zu und durch" lief es bei Werder Bremen nicht
Raffael brachte die Borussia in Führung
© getty
Raffael brachte die Borussia in Führung
Nach seinem Freistoss-Tor war Obraniak der gefeierte Held
© getty
Nach seinem Freistoss-Tor war Obraniak der gefeierte Held
Am Ende konnte Trainer Dutt nur mit dem Ergebnis zufrieden sein
© getty
Am Ende konnte Trainer Dutt nur mit dem Ergebnis zufrieden sein
Große Freude bei den Bremern nach dem Ausgleich von Neuzugang Obraniak
© getty
Große Freude bei den Bremern nach dem Ausgleich von Neuzugang Obraniak
TSG 1899 HOFFENHEIM - VFB STUTTGART 4:1: Sven Schipplock erzielte in der zwölften Minute die Führung für die TSG
© getty
TSG 1899 HOFFENHEIM - VFB STUTTGART 4:1: Sven Schipplock erzielte in der zwölften Minute die Führung für die TSG
Kai Herdling bekommt auf die Socken. Der Schmerz steht ihm ins Gesicht geschrieben, trotzdem spielte er natürlich weiter
© getty
Kai Herdling bekommt auf die Socken. Der Schmerz steht ihm ins Gesicht geschrieben, trotzdem spielte er natürlich weiter
Prominenter Besuch in Sinsheim: Wen Jogi wohl beobachtet?
© getty
Prominenter Besuch in Sinsheim: Wen Jogi wohl beobachtet?
Kevin Volland vielleicht? Der TSG-Youngster konnte zumindest Eigenwerbung betreiben. Er schoss das 2:0
© getty
Kevin Volland vielleicht? Der TSG-Youngster konnte zumindest Eigenwerbung betreiben. Er schoss das 2:0
Immerhin gelang dem VfB noch der Anschluss. Für Thomas Schneider dürfte es nach der sechsten Pleite in Folge dennoch ziemlich eng werden
© getty
Immerhin gelang dem VfB noch der Anschluss. Für Thomas Schneider dürfte es nach der sechsten Pleite in Folge dennoch ziemlich eng werden
FSV MAINZ 05 - HANNOVER 96 2:0: Viele Torraumszenen lieferte die Partie zunächst nicht, dafür hatten es die Zweikämpfe sofort in sich
© getty
FSV MAINZ 05 - HANNOVER 96 2:0: Viele Torraumszenen lieferte die Partie zunächst nicht, dafür hatten es die Zweikämpfe sofort in sich
Die wenigen Chancen wurden, wie hier von Stefan Bell, nicht genutzt...
© getty
Die wenigen Chancen wurden, wie hier von Stefan Bell, nicht genutzt...
...was bei Thomas Tuchel sichtbar den Blutdruck steigen ließ
© getty
...was bei Thomas Tuchel sichtbar den Blutdruck steigen ließ
Der Treffer von Yunus Malli sorgte dann aber für Jubel im Mainzer Lager...
© getty
Der Treffer von Yunus Malli sorgte dann aber für Jubel im Mainzer Lager...
...und für ratlose Gesichter bei den Gästen aus Hannover
© getty
...und für ratlose Gesichter bei den Gästen aus Hannover
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung