Cookie-Einstellungen

NBA - Die Coaches mit den meisten Siegen: Doc schiebt sich in die Top 10

 
Durch den klaren Sieg der Sixers gegen die New York Knicks hat sich Doc Rivers im Ranking der erfolgreichsten Coaches der NBA in die Top 10 vorgeschoben - nach ganz oben fehlen Doc aber immer noch einige Siege.
© getty

Durch den klaren Sieg der Sixers gegen die New York Knicks hat sich Doc Rivers im Ranking der erfolgreichsten Coaches der NBA in die Top 10 vorgeschoben - nach ganz oben fehlen Doc aber immer noch einige Siege.

Platz 20: Mike D'Antoni mit 672 Siegen seit 1998 (Denver Nuggets, Phoenix Suns, New York Knicks, Los Angeles Lakers, Houston Rockets) Stand: 27. Dezember 2020.
© getty
Platz 20: Mike D'Antoni mit 672 Siegen seit 1998 (Denver Nuggets, Phoenix Suns, New York Knicks, Los Angeles Lakers, Houston Rockets) Stand: 27. Dezember 2020.
Platz 19: Red Holzman mit 696 Siegen zwischen 1954 und 1982 (Milwaukee/St. Louis Hawks, New York Knicks)
© getty
Platz 19: Red Holzman mit 696 Siegen zwischen 1954 und 1982 (Milwaukee/St. Louis Hawks, New York Knicks)
Platz 18: John MacLeod mit 707 Siegen zwischen 1973 und 1991 (Phoenix Suns, Dallas Mavericks, New York Knicks)
© getty
Platz 18: John MacLeod mit 707 Siegen zwischen 1973 und 1991 (Phoenix Suns, Dallas Mavericks, New York Knicks)
Platz 17: Gene Shue mit 784 Siegen zwischen 1966 und 1989 (Baltimore/Washington Bullets, Philadelphia 76ers, San Diego/Los Angeles Clippers)
© getty
Platz 17: Gene Shue mit 784 Siegen zwischen 1966 und 1989 (Baltimore/Washington Bullets, Philadelphia 76ers, San Diego/Los Angeles Clippers)
Platz 16: Rick Carlisle mit 794 Siegen seit 2001 (Detroit Pistons, Indiana Pacers, Dallas Mavericks) Stand: 27. Dezember 2020.
© getty
Platz 16: Rick Carlisle mit 794 Siegen seit 2001 (Detroit Pistons, Indiana Pacers, Dallas Mavericks) Stand: 27. Dezember 2020.
Platz 15: Cotton Fitzsimmons mit 832 Siegen zwischen 1970 und 1996 (Phoenix Suns, Atlanta Hawks, Buffalo Braves, Kansas City Kings, San Antonio Spurs)
© getty
Platz 15: Cotton Fitzsimmons mit 832 Siegen zwischen 1970 und 1996 (Phoenix Suns, Atlanta Hawks, Buffalo Braves, Kansas City Kings, San Antonio Spurs)
Platz 14: Dr. Jack Ramsay mit 864 Siegen zwischen 1969 und 1988 (Philadelphia 76ers, Buffalo Braves, Portland Trail Blazers, Indiana Pacers)
© getty
Platz 14: Dr. Jack Ramsay mit 864 Siegen zwischen 1969 und 1988 (Philadelphia 76ers, Buffalo Braves, Portland Trail Blazers, Indiana Pacers)
Platz 13: Dick Motta mit 935 Siegen zwischen 1968 und 1997 (Chicago Bulls, Washington Bullets, Dallas Mavericks, Sacramento Kings, Denver Nuggets)
© getty
Platz 13: Dick Motta mit 935 Siegen zwischen 1968 und 1997 (Chicago Bulls, Washington Bullets, Dallas Mavericks, Sacramento Kings, Denver Nuggets)
Platz 12: Red Auerbach mit 938 Siegen zwischen 1946 und 1966 (Washington Capitols, Tri-Cities Blackhawks, Boston Celtics)
© getty
Platz 12: Red Auerbach mit 938 Siegen zwischen 1946 und 1966 (Washington Capitols, Tri-Cities Blackhawks, Boston Celtics)
Platz 11: Bill Fitch mit 944 Siegen zwischen 1970 und 1998 (Cleveland Cavaliers, Boston Celtics, Houston Rockets, New Jersey Nets, Los Angeles Clippers)
© getty
Platz 11: Bill Fitch mit 944 Siegen zwischen 1970 und 1998 (Cleveland Cavaliers, Boston Celtics, Houston Rockets, New Jersey Nets, Los Angeles Clippers)
Platz 10: Doc Rivers mit 945 Siegen seit 1999 (Orlando Magic, Boston Celtics, L.A. Clippers, Philadelphia 76ers) - Stand: 27. Dezember 2020.
© getty
Platz 10: Doc Rivers mit 945 Siegen seit 1999 (Orlando Magic, Boston Celtics, L.A. Clippers, Philadelphia 76ers) - Stand: 27. Dezember 2020.
Platz 9: Rick Adelman mit 1042 Siegen zwischen 1989 und 2014 (Portland Trail Blazers, Golden State Warriors, Sacramento Kings, Houston Rockets, Minnesota Timberwolves)
© getty
Platz 9: Rick Adelman mit 1042 Siegen zwischen 1989 und 2014 (Portland Trail Blazers, Golden State Warriors, Sacramento Kings, Houston Rockets, Minnesota Timberwolves)
Platz 8: Larry Brown mit 1098 Siegen zwischen 1976 und 2010 (Denver, New Jersey, San Antonio, LA Clippers, Indiana, Detroit, NY Knicks, Charlotte Bobcats)
© getty
Platz 8: Larry Brown mit 1098 Siegen zwischen 1976 und 2010 (Denver, New Jersey, San Antonio, LA Clippers, Indiana, Detroit, NY Knicks, Charlotte Bobcats)
Platz 7: Phil Jackson mit 1155 Siegen zwischen 1989 und 2011 (Chicago Bulls, Los Angeles Lakers)
© getty
Platz 7: Phil Jackson mit 1155 Siegen zwischen 1989 und 2011 (Chicago Bulls, Los Angeles Lakers)
Platz 6: George Karl mit 1175 Siegen zwischen 1984 und 2016 (Cleveland Cavaliers, Golden State Warriors, Seattle SuperSonics, Milwaukee Bucks, Denver Nuggets, Sacramento Kings)
© getty
Platz 6: George Karl mit 1175 Siegen zwischen 1984 und 2016 (Cleveland Cavaliers, Golden State Warriors, Seattle SuperSonics, Milwaukee Bucks, Denver Nuggets, Sacramento Kings)
Platz 5: Pat Riley mit 1210 Siegen zwischen 1981 und 2008 (Los Angeles Lakers, New York Knicks, Miami Heat)
© getty
Platz 5: Pat Riley mit 1210 Siegen zwischen 1981 und 2008 (Los Angeles Lakers, New York Knicks, Miami Heat)
Platz 4: Jerry Sloan mit 1221 Siegen zwischen 1979 und 2011 (Chicago Bulls, Utah Jazz)
© getty
Platz 4: Jerry Sloan mit 1221 Siegen zwischen 1979 und 2011 (Chicago Bulls, Utah Jazz)
Platz 3: Gregg Popovich mit 1279 Siegen seit 1996 für die San Antonio Spurs - Stand: 27. Dezember 2020.
© getty
Platz 3: Gregg Popovich mit 1279 Siegen seit 1996 für die San Antonio Spurs - Stand: 27. Dezember 2020.
Platz 2: Lenny Wilkens mit 1332 Siegen zwischen 1969 und 2005 (Seattle SuperSonics, Portland Trail Blazers, Cleveland Cavaliers, Atlanta Hawks, Toronto Raptors, New York Knicks)
© getty
Platz 2: Lenny Wilkens mit 1332 Siegen zwischen 1969 und 2005 (Seattle SuperSonics, Portland Trail Blazers, Cleveland Cavaliers, Atlanta Hawks, Toronto Raptors, New York Knicks)
Platz 1: Don Nelson mit 1335 Siegen zwischen 1976 und 2010 (Milwaukee Bucks, Golden State Warriors, New York Knicks, Dallas Mavericks)
© getty
Platz 1: Don Nelson mit 1335 Siegen zwischen 1976 und 2010 (Milwaukee Bucks, Golden State Warriors, New York Knicks, Dallas Mavericks)
1 / 1
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung