Suche...

NBA - Die meisten Dreier in einem Spiel: Zach LaVine im Kreis der Ballermänner

 
Zach LaVine hat in der vergangenen Nacht einen Franchise-Rekord für die Bulls aufgelegt und 13 Dreier in einem Spiel versenkt. Doch wer hält den Rekord?
© getty
Zach LaVine hat in der vergangenen Nacht einen Franchise-Rekord für die Bulls aufgelegt und 13 Dreier in einem Spiel versenkt. Doch wer hält den Rekord?
Insgesamt 29-mal wurden in der Geschichte der NBA bisher zehn Dreier in einem Spiel versenkt. Sieben dieser Spiele hat Stephen Curry produziert, drei weitere sein Splash Brother Klay Thompson.
© getty
Insgesamt 29-mal wurden in der Geschichte der NBA bisher zehn Dreier in einem Spiel versenkt. Sieben dieser Spiele hat Stephen Curry produziert, drei weitere sein Splash Brother Klay Thompson.
Platz 7: Dennis Scott (Orlando Magic) - 11 Dreier am 18. April 1996 gegen die Hawks
© getty
Platz 7: Dennis Scott (Orlando Magic) - 11 Dreier am 18. April 1996 gegen die Hawks
Platz 7: J.R. Smith (Denver Nuggets) - 11 Dreier am 13. April 2009 gegen die Kings
© getty
Platz 7: J.R. Smith (Denver Nuggets) - 11 Dreier am 13. April 2009 gegen die Kings
Platz 7: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 11 Dreier am 29. März 2019 gegen die Timberwolves und am 13. Januar 2019 gegen die Mavericks.
© getty
Platz 7: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 11 Dreier am 29. März 2019 gegen die Timberwolves und am 13. Januar 2019 gegen die Mavericks.
Platz 7: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 11 Dreier am 24. Oktober 2018 gegen die Wizards
© getty
Platz 7: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 11 Dreier am 24. Oktober 2018 gegen die Wizards
Platz 7: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 11 Dreier am 27. Februar 2013 gegen die Knicks und am 3. Februar 2016 gegen die Wizards
© getty
Platz 7: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 11 Dreier am 27. Februar 2013 gegen die Knicks und am 3. Februar 2016 gegen die Wizards
Platz 7: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 11 Dreier am 01. Februar 2017 gegen die Charlotte Hornets
© getty
Platz 7: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 11 Dreier am 01. Februar 2017 gegen die Charlotte Hornets
Platz 7: Kyrie Irving (Cleveland Cavaliers) - 11 Dreier am 28. Januar 2015 gegen die Blazers
© getty
Platz 7: Kyrie Irving (Cleveland Cavaliers) - 11 Dreier am 28. Januar 2015 gegen die Blazers
Platz 7: Klay Thompson (Golden State Warriors) - 11 Dreier am 23. Januar 2015 gegen die Kings
© getty
Platz 7: Klay Thompson (Golden State Warriors) - 11 Dreier am 23. Januar 2015 gegen die Kings
Platz 7: Deron Williams (Brooklyn Nets) - 11 Dreier am 8. März 2013 gegen die Wizards
© getty
Platz 7: Deron Williams (Brooklyn Nets) - 11 Dreier am 8. März 2013 gegen die Wizards
Platz 4: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 12 Dreier am 27. Februar 2016 gegen die Thunder
© getty
Platz 4: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 12 Dreier am 27. Februar 2016 gegen die Thunder
Platz 4: Donyell Marshall (Toronto Raptors) - 12 Dreier am 13. März 2005 gegen die 76ers
© getty
Platz 4: Donyell Marshall (Toronto Raptors) - 12 Dreier am 13. März 2005 gegen die 76ers
Platz 4: Kobe Bryant (Los Angeles Lakers) - 12 Dreier am 7. Januar 2003 gegen die Raptors
© getty
Platz 4: Kobe Bryant (Los Angeles Lakers) - 12 Dreier am 7. Januar 2003 gegen die Raptors
Platz 2: Zach LaVine (Chicago Bulls) - 13 Dreier am 23. November 2019 gegen die Hornets.
© getty
Platz 2: Zach LaVine (Chicago Bulls) - 13 Dreier am 23. November 2019 gegen die Hornets.
Platz 2: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 13 Dreier am 7. November 2016 gegen die Pelicans
© getty
Platz 2: Stephen Curry (Golden State Warriors) - 13 Dreier am 7. November 2016 gegen die Pelicans
Platz 1: Klay Thompson (Golden State Warriors) - 14 Dreier am 30. Oktober 2018 gegen die Bulls
© getty
Platz 1: Klay Thompson (Golden State Warriors) - 14 Dreier am 30. Oktober 2018 gegen die Bulls
1 / 1
Werbung
Werbung